Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    2001 – heute (16 Jahre)

  • Gegründet

    Paris, Île-de-France, Frankreich

  • Mitglieder

Die 4 französischen DJs Little Mike, DJ Pone, DJ Need und Crazy B ergeben seit der gewonnenen DMC Meisterschaft 2002 in London die Turntable-crew Birdy Nam Nam.
Der Bandname kommt vom Film "The Party". Peter Sellers spielt hier einen Inder, der in einer Szene, als er einen Vogel füttern will, mehrmals hintereinander sagt: "birdy num num". Diese Passage hat die Band auch in ihrem Titel "Ready for War ready for Whut?" eingespielt. Ihr erstes Album "Birdy Nam Nam", haben sie am 25. Oktober 2005 herausgebracht. Als Reaktion vor allem auf ihre Bühnenerfolge ist 2006 außerdem ein Live-Album erschienen.
Ihre Einflüsse kommen aus Hip Hop, Trip Hop, Groove, Rock, Jazz… Vor allem Musiker wie DJ Shadow, Massive Attack, Art of Noise oder Kraftwerk haben die 4 Franzosen geprägt.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls