Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    18. Dezember 2001 (17 Jahre alt)

  • Geboren in

    Los Angeles, Los Angeles County, California, Vereinigte Staaten

Billie Eilish wurde in eine Schauspieler- und Musikerfamilie aus Los Angeles hineingeboren. Im Alter von acht Jahren begann sie im Los Angeles Children's Chorus zu singen und schrieb später ihre eigenen Lieder. Im November 2015 veröffentlichte sie den von ihrem älteren Bruder Finneas O’Connell geschriebenen Song "Ocean Eyes" auf SoundCloud. Durch zahlreiche Aufrufe dieses Lieds wurde Interscope Records auf die junge Sängerin aufmerksam und sie wurde unter Vertrag genommen.

Über ihr Plattenlabel brachte Billie Eilish weitere Singles heraus. Ihr Lied Bellyache wurde von Marian Hill remixed, und Lovely wurde für den Soundtrack der Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" auserkoren. Im August 2017 kam die Digital-EP "Don’t Smile at Me" auf den Markt. Im April 2018 erschien ihre Single "Lovely", ein Duett mit dem Sänger Khalid. Apple verwendete ihren Song Come out and play im Weihnachts-TV-Spot. Am 30. Januar 2019 veröffentlichte Eilish den Song "Bury a Friend", am 4. März 2019 eine weitere Single namens "Wish You Were Gay", bevor zeitgleich mit Albumveröffentlichung die nächste Single "Bad Guy" folgte.

Ihr Debütalbum "When We All Fall Asleep, Where Do We Go?" erschien schließlich am 29. März 2019. Es avancierte zum ersten Album, das vor dem Veröffentlichungstermin 800.000-mal via Apple Music vorbestellt wurde, zum anderen wurden die 14 Titel in Deutschland innerhalb einer Woche insgesamt 14 Millionen Mal via Spotify gestreamt. Damit ließ Eilish Ariana Grande hinter sich, die diesen Rekord zuvor gehalten hatte.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls