Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Die 2005 gegründete Psychedelic Indie Rock Gruppe hat sich nun fast zwei Jahre Zeit gelassen, um auf die im Juni 2008 erschienene EP "Gorilla on the Radio" nun einen vollwertigen Longplayer folgen zu lassen. Und die lange Wartezeit hat gute Gründe, denn "Big Kahoona" hat sich einmal mehr neu erfunden und eine Momentaufnahme ihres ganz eigenen, noch ausgereifteren und unverwechselbaren Sounds auf den Silberling gepresst. Und dass man endlich soundmäßig da angekommen ist, wo man schon immer hin wollte, dokumentiert sich nicht nur allein am Namen des Albums, der, ganz selbstbewusst, nicht anders lautet, als der Bandname selber – Big Kahoona.

Auf zwölf Stücke verteilt sich also der neue Big Kahoona-Soundteppich, der zwar immer noch von Progressiver Musik und dem experimentiellen Kraut- und Bluesrock der 70er Jahre geprägt ist, nun aber deutlich eigenständiger, innovativer und moderner daher kommt.

Treu sind sich Big Kahoona, die bereits 2008 zur Münchner Band des Jahres gewählt wurden, in Sachen Songwriting und Mix geblieben. Trotz einer gelungenen Eingängigkeit der Stücke sind es keine „radiotauglichen Kaugummi-Arangements“ und keine sterilen Studio-Aufnahmen. Die fünf Musiker in der Besetzung Matthias Lindermayr (Gesang/Gitarre/Trompete), Manuel Schwartze (Gitarre/Gesang), Thomas Spitschka (Bass/Gesang), Daniel Nowack (Percussion/Keyboards) und Anton Marx (Drums/Perc./E-Drums) legen größten Wert auf Authentizität und ihren ganz eigenen Sound. So sind die Aufnahmen auch nicht in einem großen Studio entstanden, sondern in einem großen Saal eines Jugendheims in Solln, das mit einigem Aufwand zu einem Studio umfunktioniert wurde. Dabei ist ein Album entstanden, das noch nach richtig handgemachter Musik klingt, ohne dabei auf einen professionellen Klang zu verzichten.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls