Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Bethlehem ist eine deutsche Dark-Metal-Band aus Grevenbroich. Bethlehem gründeten sich 1991 und formten den Begriff mit ihrem gleichnamigen Debüt-Album.

Viele von Bethlehems Liedern weisen morbide Texte auf, die diese Band für manche so anziehend machen. Auf Dictius Te Necare besetzt Rainer Landfermann, bekannt von der deutschen Death-Metal-Band "Pavor", die Vocals, dessen Stimme in Fachkreisen als "one of the sickest and most extreme voices you'll ever hear from a human being" beschrieben wurde. Dieser wird dann auf S.U.I.Z.I.D. von Marco Kehren von der Band Deinonychus ersetzt. Die vielen Wechsel in der Bandbesetzung sind weiter unten dargestellt. Der ab Schatten aus der Alexanderwelt singende Guido Meyer de Voltaire ist ebenfalls bekannt mit seiner Thrash-Death-Heavy-Metal-Band Aardvarks.

Während ihres Werdegangs modernisierten Bethlehem ihren Stil und so wird auf ihrem aktuellen Album Mein Weg kaum noch der ehemalige Black- und Death-Metal-Einfluss deutlich, sondern eher Einflüsse aus der NDH, dem Gothic und der elektronischen Musik. 1998 wirkten sie auf dem Soundtrack des amerikanischen Films Gummo mit den Titeln Schuld Uns'res Knöch'rigen Faltpferd's und Verschleierte Irreligiösität mit.

You can find us here: https://www.facebook.com/bethlehemofficial

Diskografie

Alben und Singles

* Thy Pale Dominion (7"-Single) (1993)
* Dark Metal (1994)
* Dictius Te Necare (1996)
* Sardonischer Untergang im Zeichen irreligiöser Darbietung (1998)
* Reflektionen aufs Sterben (1998)
* Profane Fetmilch Lenzt Elf Krank (7"-Single) (2000)
* Schatten aus der Alexander Welt (2001)
* Suicide Radio (2003)
* Das 4. Tier ass den Mutterwitz (7"-Single) (2004)
* Alles tot (7"-Single) (2004)
* Mein Weg (2004)
* Suizidal-Ovipare Todessehnsucht (7"-Single) (2009)
* Gestern starb ich schon heute (7"-Single) (2009)
* Stoenkfitzchen (2010)

Andere Veröffentlichungen und Mitwirkungen

* Various Artists - Deathophobia 1 (1993)
* Homevideo - Dark Metal (1993)
* Various Artists - To Live Is Ever To Be In Danger (1999)
* Gummo (1998)

Aktuelle Besetzung

* Jürgen Bartsch: Bass (durchgehend), Electronics, Synths
* Florian "Torturer" Klein: Drums (Belphegor)

Ehemalige Besetzungen / Mitglieder

* Olaf Eckhardt: Electric Guitars (Schatten aus der Alexanderwelt, Mein Weg)
* Steve Wolz: Drums (Profane Fetmilch Lenzt Elf Krank, Schatten aus der Alexanderwelt, Mein Weg);
* Malte Langenbrinck: Vocals (Live UTBS, Sinister Howling)
* Guido Meyer de Voltaire: Vocals (Schatten aus der Alexanderwelt, Mein Weg)
* Reiner Tiedemann: Keyboards (Schatten aus der Alexanderwelt), Remixes (Suicide Radio)
* Klaus Matton: Electric Guitars (bis Profane Fetmilch Lenzt Elf Krank)
* Marco Kehren: Vocals (auf S.U.I.Z.I.D.; Reflektionen auf's Sterben)
* Markus Losen: Drums (auf S.U.I.Z.I.D.; Reflektionen auf's Sterben)
* Cathrin Campen: Vocals (auf S.U.I.Z.I.D.; Reflektionen auf's Sterben)
* Rainer Landfermann: Vocals (auf Dictius Te Necare)
* Michael Schneider: Electric Guitars
* Steinhoff: Drums (bis Dictius Te Necare)
* Classen: Vocals (bis Dark Metal)
* Oliver Schmidt: Session-Keyboards (auf Thy Pale Dominion)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls