Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

ganz schön mutig, songs von puddle of mudd und ac/dc zu covern. aber bernhard eder wäre nicht bernhard eder, wenn er nicht auch den stücken der beiden nicht gerade mit den allerhöchsten künstlerischen ambitionen gesegneten bands einen ungekannten glanz verleihen könnte. sowohl „blurry“ als auch „thunderstruck“ wurden aufs wesentliche reduziert und in minimalistische balladen verwandelt, wobei gerade letztere dank glockenspiel einen liebenswerten charme versprüht.

neben den coverversionen enthält die ep „the unexpected“ auch zwei vom wahlberliner höchstpersönlich geschriebene songs. während das sanfte „flowers broken, colours gone“ (das es vergangenes jahr bereits auf der compilation „my melancholy friends“ zu hören gab) beinahe nahtlos an das zuletzt erschienene album „tales from the east side“ anknüpft, erinnert das etwas düsterere titelstück mit den streichern im mittelteil und der trompete am ende beinahe etwas an die letzte calexico-platte.

highlight von „the unexpected“ ist dann allerdings wieder eine coverversion. in „i follow my heart“ - im original von der österreichischen band velojet - wird bernhard eder vom us-songwriter ian fisher begleitet, wobei sich die beiden perfekt miteinander harmonierenden stimmen immer weiter steigern, bis am schluss alles aus gold ist.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls