Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Balkano S. (bürgerlich Balkano Sopranovic) ist ein deutschsprachiger Untergrund-Rapper aus Hamburg.

Biographie

In der Schule lernte Balkano im Jahr 2000 HE!Z kennen, der Balkanos Musik und -videos in den Folgejahren komplett produzierte und sich auch als würdiger Rappartner erwies. Nach Fertigstellung des ersten gemeinsamen Tracks 2005 und den damit verbundenen Anstrengungen legte Balkano zunächst eine fünfjährige Schaffenspause ein. 2010 war er erstmals wieder auf einem Track auf HE!Z' Mixtape Weg Damit vertreten, in den folgenden zwei Monaten veröffentlichte er sein erstes Musikvideo Schimpansenkäfig sowie sein Debutmixtape Schore Stein Papier, zu dessen Single Ghettobitchparty ebenfalls ein Musikvideo gedreht wurde.

Einige Freetracks später erschien Ende 2012 sein zweites Mixtape Affentöter, das – wie schon der Vorgänger – sowohl bei Amazon, iTunes, als auch als CD und kostenloser Download im HE!Z Shop veröffentlicht wurde. Mit Lyriksäurediethylamid erschien knapp ein halbes Jahr später sein erstes Solovideo, nachdem die vorangegangenen stets Features mit HE!Z waren.

Im Februar 2014 kündigte der Rapper in einem Interview das dritte Mixtape Flexerstube an, in den Monaten darauf folgten diverse Freetracks und Gastparts auf Releases anderer Künstler wie DeeLah, Leram, Kenny Kansas und Karpad00r. Während dieser Zeit begann sich der musikalische Stil seiner Tracks zu wandeln; es traten allgemeinhin mehr Featuregäste in Erscheinung und auch der Klang der Produktionen wurde "roher", für die sich nun hauptsächlich Defcon auszeichnete. Nach einer ersten Audioauskopplung aus Flexerstube veröffentlichte Balkano Ende April 2015 ein komplett in Eigenregie entstandenes Musikvideo zum Track Crackrockmusik. Flexerstube wurde im Dezember 2016 veröffentlicht.

Texte

Inhaltlich beschäftigt sich Balkanos Musik hauptsächlich mit seinem exzessiven Drogenkonsum sowie den damit verbundenen Herausforderungen im Alltag. Auch finden sich oft Anklänge szenetypischen Battleraps in seinen Liedern wieder. Die meist humorvoll umgesetzten Texte sind dabei häufig geprägt von Wortspielen, was insbesondere an den Titeln der einzelnen Stücke deutlich wird.

Mixtapes

2010: Schore Stein Papier
2012: Affentöter
2016: Flexerstube

Musikvideos

2010: Schimpansenkäfig (feat. HE!Z)
2011: Ghettobitchparty (feat. HE!Z)
2013: Lyriksäurediethylamid
2015: Crackrockmusik
2016: Oettingerflow

Freetracks & Gastparts

2005: Smoking Weed Remix (feat. HE!Z)
2010: Asche Zu Asche (feat. HE!Z)
2010: Schimpansenkäfig (feat. HE!Z)
2011: Wenn's Sein Muss
2012: Aufreger (feat. HE!Z)
2013: Shorelöffel (feat. DeeLah, Leram, Smoke M, MoH & Pask)
2014: Angst Und Schrecken In St. Georg
2014: Überdosis (feat. Kenny Kansas)
2014: Fußballstutzen (feat. Karpad00r & CartmanEinz) (auf dem Album Natural Horsemanship)
2014: Drogensumpf
2015: Unterwechs (feat. MoH & Ernst Fall)
2015: Crackrockmusik
2015: Intense Vs. Samo (feat. Intense & Hubertus7362) (Zwischenrunde im NZGB)
2015: Hits From The Blech
2015: Erasik Vs. Rapido (feat. Erasik) (32tel-Finale im VBT)
2015: Voll Im Arsch (feat. Voiz & Schattenbringer)
2015: S©hore, Stein, Papier-Vendetta (feat. Intense)
2015: Morphium
2015: Die Grinchcollabo (feat. Aytee, DeeLah, Spike, ReElleT, Voiz, Leram, Psyk, Ryda, Henker, Defcon, Etogate, CartmanEinz, Draizt & RAD1OONE)
2016: Oettingerflow
2016: Sample Das (feat. DeeLah, Aka-Dee, Pask & Psyk) (auf der EP Antirapressiva)
2016: All Ill Recordz (feat. Voiz & Schattenbringer)
2016: Oldschool Wie Polyphon (feat. OstrichO) (auf dessen Mixtape O Zum O)
2016: Steil (feat. Ceno Limit)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls