Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

B-Movie war eine britische Band aus Mansfield, die in den Jahren 1979 bis 1985 bestand.
Sie zählte zum Genre Synthpop. Ihre Mitglieder waren Steve Hovington (Gesang), Paul Statham (Gitarre), Graham Boffey (Schlagzeug) und Rick Holliday (Keyboard). Zu ihren bedeutenderen Singles zählten Remembrance Day und Nowhere Girl. Die Band trat noch einmal im März 2006 im Club The Metro in London auf.
In den Jahren 2007 und 2008 fand jeweils nur ein Konzert in England statt.
Für das Frühjahr 2010 stehen drei exklusive Shows an, die zum 30jährigem Bandjubiläum stattfinden: London, Madrid und Barcelona. Jedoch fielen die Shows in Spanien aufgrund eines Vulkanausbruches aus.
In liebevoller Fanarbeit wurde das Remembrance Day Festival organisiert und neben Sixth June und No More traten erstmalig in Deutschland B-Movie am 18.09.2010 in Plauen auf.

2013 erschien ein neues Album beim deutschen Label No Emb Blanc.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls