Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Stundenlang im Bus sitzen, in fremden Betten schlafen oder auch nur vor einer handvoll Leuten zu spielen und sich sagen „Wofür mach ich das hier eigentlich?!“

Genau das kommt bestimmt des Öfteren vor wenn man als junge Band Konzerte spielt. Bei den 5 Jungs von At The Farewell Party aus der beschaulichen Bankmetropole Frankfurt am Main ist die Frage ganz einfach beantwortet: MUSIK!

ATFP machen eine gelungene Kombination irgendwo zwischen Punk & Pop mit einem guten Schuß Rock und fackeln mit ihrer Liveshow absolut jede Bühne ab. Diese Kombination scheint wohl ganz gut zu fusionieren, wenn man sich im Laufe des letzten Jahres mal die Online Charts eines bekannten Amerikanischen Social Networks anschaut oder sich einfach die Summe von 200+ Konzerten in nur 3 Jahren auf der Zunge zergehen lässt.

Im Oktober 2009 stand dann die erste große Veröffentlichung ins Haus - „Infinity Is Miles Away“ - das 12 Song starke Debüt der Jungs, welches durchweg gute Kritiken bekam, was bei Debüts ja nicht der Regelfall ist.

Benny, Fabian, Buddy, Frank und Matt scheinen also wohl alles richtig gemacht zu haben bis jetzt und können auf eine abwechslungsreiche musikalische Zukunft hoffen… derweil sitzen sie bestimmt wieder im Tourbus und denken sich „Wofür mach ich das hier eigentlich?!“

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Ähnliche Künstler

Features

API Calls