Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    9. Juni 1981 (36 Jahre alt)

  • Geboren in

    London, England, Vereinigtes Königreich

Anoushka Shankar wurde in London geboren als Tochter von Ravi Shankar und Sukanya Rajan. Mit sieben Jahren zog sie mit ihren Eltern nach San Diego. Dort begann sie, die Sitar zu spielen und gab mit 13 Jahren ihr Konzertdebüt als Sitarspielerin in Neu-Delhi (Indien). Seitdem trat sie oft zusammen mit ihrem Vater auf. Anders als Norah Jones, ihre Halbschwester, ist sie der traditionellen indischen Musik zugewandt.

Ihr erstes Soloalbum Anoushka wurde 1998 veröffentlicht. 2002 war sie am Concert for George beteiligt, 2008 veranstaltete sie mit Jethro Tull das A Billion Hands Concert, ein Benefizkonzert anlässlich der Anschläge am 26. November 2008 in Mumbai.

Sie spielte auch in dem Film Dance like a man eine Rolle als Tänzerin.

Seit 2010 ist sie mit dem englischen Filmregisseur Joe Wright verheiratet, sie haben zusammen einen Sohn (Zubin, 2011) und leben in London.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls