Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Anja Schneider (aus Berlin) ist eine deutsche DJ und Produzentin im Bereich der elektronischen Tanzmusik.

Sie moderiert seit 2000 jeden Samstag auf Radio Fritz die Sendung „Dance Under The Blue Moon“, eine der bekanntesten deutschen Radioformate für elektronische Musik, wo sie die neuesten Produktionen im Bereich der Clubszene präsentiert.

Unter den Gästen waren bereits Künstler wie Luciano, Tiefschwarz, DJ T., M.A.N.D.Y., DJ Hell, John Tejada, Booka Shade und Tobi Neumann vertreten.

Anja war im Zeitraum November 2003 - April 2005 Resident-DJ im Watergate (Berlin). Bekannt wurde sie auch durch Ihre eigene Partyreihe mit eigens ausgewählten Gästen wie Jennifer Cardini, Jesper Dahlbäck uvm.

Seit Start ihres eigenen Labels ist sie seit Juli 2005 regelmäßig im WMF Club - Berlin vertreten. Seit Juni 2004 produziert Anja Schneider zusammen mit dem Berliner DJ und Produzenten Sebo K.

„Tonite“, ihre erste Produktion, fand sich (im Juli 2004) bei einigen Künstlern in den DJ Charts. Nach dem offiziellen Erscheinungstermin im November schafft es ihr erster Track mit Remixen von The Youngsters und der Dirt Crew auf Platz 8 in die DCC (Deutsche Club Charts). Später erstellte sie eine Mix-Compilation mit dem Namen Loveradio Compilation.

2005 gründete Schneider ihr eigenes Label Mobilee Records. Mit einigen Veröffentlichungen von Sebo K., Pan-Pot, Exercise One und natürlich Anja Schneider wurde das Label bekannt. Die mobilee 003 (Anja Schneider & Sebo K – Side Leaps/Rancho Relaxo) schaffte es in den Groove Charts September 2005 auf Platz 9.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls