Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    4. Juli 1980 (36 Jahre alt)

  • Geboren in

    Berlin, Deutschland

Alpa Gun (* 1980) ist ein Berliner Rapper aus dem Stadtteil Schöneberg mit türkischer Herkunft. Er steht beim Label Sektenmuzik unter Vertrag. Seit 2004 ist er fester Bestandteil der Rap-Crew Die Sekte.

Leben und Karriere

Alpa Gun schloss sich zu Anfangszeiten mit mehreren Freunden zur Rap-Crew AK Außer Kontrolle, welche aus der schöneberger Straßengang "Steinmetz" entstand, zusammen. Als der Rapper Sido durch erste Eindrücke auf ihn aufmerksam wurde, kam es zum gemeinsamen ersten Plattenvertrag für die Mitglieder von AK. Nachdem Meinungsverschiedenheiten zwischen Alpa Gun und anderen AK-Mitgliedern auftraten, löste sich AK
auf. In direkter Folge wurde die geplante Veröffentlichung des Sektenmuzik-Samplers vorerst eingestellt.

Nach der Trennung von AK wurde Alpa Gun Mitglied bei Die Sekte. Seitdem tritt Alpa Gun häufig mit Künstlern des Labels Aggro Berlin in der Öffentlichkeit auf, insbesondere mit Sido. Auf der Label-Compilation Aggro Ansage Nr. 5 kam es zu einem eigenen Solotrack namens Alpa für Westberlin.

Alpa Gun betont stets, dass er Sido sehr viel zu verdanken habe, und sich ohne ihn wohl weiterhin auf der Straße befinden würde. Das sieht man auch an seiner anscheinend grenzenlosen Loyalität zu Sido.

Alpa fungiert bei Konzerten meist als Sidos Back-Up-Rapper. Innerhalb der Hip-Hop-Szene wird Alpa Gun häufig abschätzenderweise als "Marionette" von Sido bezeichnet, das könnte daran liegen, dass Alpa als Chauffeur von Sido fungiert, weil dieser keinen Führerschein hat.

Der Videoclip "Das Leben ist ein Schuss" wird auf der DVD "Jungs im Viertel" von Sido und Fler zu sehen sein bzw. ist jetzt schon zum Download im Internet bereitgestellt. Weiter ist er in dem Video "Tut mir leid" von SRK dabei.

Am 01. Mai 2007 präsentierte der MTV-VJ Patrice Alpa Guns erstes Video Ich bin ein Ausländer in der Show MTV Urban. Der Clip schaffte es in den TRL Most Wanted-Charts direkt auf Platz 5. Die Single zu dem Lied wird am 25. Mai über Sektenmuzik veröffentlicht werden. Am selben Tag erscheint auch das Debutalbum des Rappers. Es wird den Titel Geladen und Entsichert tragen.

Videointerview Kultstatus

Nach der Schlägerei im Backstage-Bereich des MTV Hip-Hop Open 2004 zwischen verschiedenen Label-Künstlern von Aggro Berlin und Azads Label Bozz Music, beleidigte Alpa Gun Azad in einem online einsehbaren Videointerview. Die Konsequenzen waren ein in den Medien und der deutschen Hip-Hop-Szene vielbeachteter Skandal, welcher seither im gegenseitigen Spannverhältnis andauert.

Das Videointerview erreichte in Fankreisen mittlerweile Kultstatus. Vor allem die häufig benutzten Ausdrücke "Du Hund", "Komm doch" und "Ich fick dich", allesamt in abwechselnder Kombination, wurden später als Samples für einen inoffiziellen Alpa-Remix und den Song "Ein Schritt voraus" auf der Ansage Nr 5 verwendet.

Diskografie

Alben

2007: Sektenmuzik - Der Sampler (Sektenmuzik Labelsampler)

Featuring Alpa Gun

2005 "Der Erste Rapper", "Die Sekte" & "Mok & Alpa" (von MOK)
2005 "Sei Wie Du Bist", "Freunde" & "Partytime" Heiße Ware (von Tony D und B-Tight)
2005 "Gib Mir Die Flasche" & "Die Sekte Und SRK" Dein Lieblingsalbum (von Deine Lieblingsrapper)
2005 "Schöneberg Neukölln", "Alpas Kampf", "Ich Kling Wie Was" Badboys Mixtape (von MOK)
2005 "Alpa für Westberlin" & "A.G.G.R.O Teil 5" Aggro Ansage Nr.5 (von Aggro Berlin)
2006 "Sandwich" (Alpa Gun, B-Tight) auf Der Neue Standard (von Beathoavenz)
2006 "Backstage Pass" (Fler, Alpa Gun, B-Tight) auf Trendsetter (von Fler)
2006 "Click Bang" (MOK, Alpa Gun) auf Badboys 2 Mixtape (von MOK)
2006 "Strassenjunge" & "Bergab Remix" Ich Premium Edition (von Sido)
2006 "Mein Befehl" & "Click Bang" (MOK, Alpa Gun) auf Das Beste (von MOK)
2007 "Das is los!" (Fler, Alpa Gun, BSH) & "Was ist Beef?" (Fler, Alpa Gun, Sido) auf Airmax Muzik (von Fler)
2007 "Ein Schlag" & "Bobby Dick" (von B-Tight "Neger, Neger")
2007 "Karma" (von Automatikk "Killatape Vol. 2")

Freetracks
2004 "Mein Ziel"
2004 "Schöneberg 30" (AK)
2004 "Ruffmix" (feat. Joe Rilla)
2004 "AK" (AK feat. Tony D)
2004 "Homie" (AK feat. Sido)
2004 "Sektenmuzik" (AK feat. A.i.d.S. & Mesut)
2005 "Es tut mir leid" (SRK feat. Tony Tone)

Diss-Tracks

2006 "Ich bin am Zug" (gegen Shokmuzik)
2007 "Das ist los! (Fler, Alpa Gun, Bass Sultan Hengzt) (auf Flers Mixtape Airmax Muzik, Diss gegen Shokmuzik)
"Diss gegen Ufuk" (Diss gegen Ufuk Sahin von Shokmuzik)

Videos ohne Single

2006 "Das Leben ist ein Schuss"
2007 "Was ist Beef!?" (Fler, Sido, Alpa Gun)
2007 "Das ist Los" (Fler, Alpa Gun, Bass Sultan Hengzt)

Singles

2007 "Ausländer"

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls