Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    1. Juli 1976

  • Geboren in

    Cape Town, Western Cape, Südafrika

  • Gestorben

    18. April 2016 (mit 39 Jahren)

Aleah Liane Stanbridge (geb. Julia Liane Stanbridge, 1. Juli 1976 - 18. April 2016), besser bekannt als Aleah oder Aleah Starbridge, war eine südafrikanische Singer-Songwriterin mit Sitz in Örebro, Schweden, wo sie bis zu ihrem Tod lebte. 2009 gründeten sie und der finnische Gitarrist Juha Raivio die von Death / Doom inspirierte Band Trees of Eternity. Aleah wurde im Rock- und Metal-Genre für ihre Kollaborationen wie Swallow the Sun und Amorphis bekannt.

2007 veröffentlichte sie eine Dark Folk / Gothic Rock Demo unter dem Namen "Aleah".
Irgendwann im Jahr 2008 wurde Stanbridge Leadsänger einer obskuren Band, That Which Remains.
Mitte 2009 traf sie die Gitarristin Juha Raivio von Swallow the Sun, die nach einem Solisten suchte, um an dem Song "Lights on the Lake" für das kommende Album New Moon zu arbeiten. Der Plan war, Aleahs Gesang in einem Teil des bereits von Juha vorbereiteten Songs zu zeigen, aber als sie stattdessen anfingen, mit einer Gesangslinie zu experimentieren, die Aleah zu diesem Anlass geschrieben hatte, begann die Session schnell in eine neue Richtung und nahm ein Eigenleben an . Das neue musikalische Kollaborationsprojekt von Stanbridge und Raivio wurde Trees of Eternity genannt, eine Doom-Metal-Band mit Ambient-Folk-Sound und gespenstischem Frauengesang, mit Stanbridge als Gesang und Texter und Juha an den Gitarren. Die Band arbeitete an einer Promo mit vier Songs, Black Ocean, und wurde 2013 mit großer Resonanz im Internet veröffentlicht. Außerdem schickte sie den Fans limitierte signierte physische Kopien.

2012 kehrte Aleah als Gast für das Album Emerald Forest and the Blackbird von Swallow the Sun zurück und erschien im Musikvideo zum Song "Cathedral Walls" mit der schwedischen Sängerin Anette Olzon, die zu dieser Zeit in Nightwish war.

2015 sang sie als Gast bei Under the Red Cloud der finnischen Heavy Metal Band Amorphis.

Im selben Jahr war sie erneut auf Swallow the Suns Album Songs from the North I, II & III. Sie lieferte nicht nur Gesang, sondern arbeitete auch am Fotoshooting und Covercover der Band für das Album.

Am 18. April 2016, um 14.13 Uhr, kündigte die Facebook-Seite der schwedischen Band Draconian den Tod des Sängers an. Die Nachricht wurde auch von mehreren Online-Artikeln verbreitet. Ihr Tod wurde zwei Tage später von Juha Raivio bestätigt. Juha bestätigte auch, dass das Debütalbum Trees of Eternity wie geplant veröffentlicht wird und sich in der Postproduktionsphase befindet. Das Album wurde am 11. November 2016 über Svart Records veröffentlicht.

Im April 2020 wurde bekannt gegeben, dass Stanbridges Solo-Platte am 1. Juli 2020 endlich veröffentlicht wird und dass es sich um eine Doppelplatte handelt, die sowohl neu gemasterte als auch unveröffentlichte Songs enthält.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls