Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    17. Oktober 1958 (58 Jahre alt)

  • Geboren in

    Newnan, Coweta County, Georgia, Vereinigte Staaten

Alan Eugene Jackson (* 17. Oktober 1958 in Newnan, Georgia) ist mit 30 Nummer-1-Hits und über 40 Millionen verkaufter Platten einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Country-Musiker.

Alan Jackson begeisterte sich von Kindheit an vor allem für Autos und Country-Musik. 1979 heiratete er, wechselte immer wieder die Jobs und gründete die Band Dixie Steel, mit der er in der lokalen Clubszene auftrat. Seine Frau Denise arbeitete als Flugbegleiterin und traf auf dem Flughafen von Atlanta eines Tages auf Glen Campbell. Sie erzählte ihm von den musikalischen Ambitionen ihres Mannes und erhielt die Adresse und Telefonnummer von Campbells Musik-Verlag. Alan Jackson spielte einige selbstgeschriebene Songs vor und bekam eine Stelle als Songschreiber.

1985 zog er mit seiner Frau nach Nashville, wo er tagsüber Songs schrieb und sich sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser hielt. Abends trat er in kleineren Clubs auf. Gemeinsam mit dem Produzenten Keith Stegall spielte er einige Demo-Tapes ein.

Die New Yorker Schallplattenfirma Arista Records beabsichtigte damals, ihre Aktivitäten nach Nashville auszuweiten. Alan Jackson erhielt 1989 als erster einen Vertrag. Nach einer mäßig erfolgreichen Single wurde 1990 das Album Here In The Real World veröffentlicht, das sich mehr als eine Million Mal verkaufte. Jedes von Jacksons folgenden Alben wurde mit Platin oder sogar mit mehrfachem Platin ausgezeichnet und fast jede seiner Singles erreichte die Spitze der Country-Charts.

Jackson lebt mit Ehefrau Denise und drei Töchtern in Tennessee.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls