Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

KURZBIO
Geboren im Delta des Rheins, wilde Jahre an Rhein und Themse verbracht, den Traum einer Karriere als „Rocket scientist“ an den Nagel gehängt, gezwungen zur Sklaven-/treiberarbeit – gezwungen mit Geld –, an den Everglades Alligatoren gejagt, schliesslich im Alter weiser geworden und zum Blues zurückgefunden.

EINFLÜSSE
Robert Johnson, Buddy Guy, B. B. King, Das dritte Ohr, Bauer Garn & Dyke, Albert King, Rolling Stones, Eric Clapton, Keb' Mo', Corey Harris, AC/DC, Joy Fleming, Muddy Waters, Elmore James, Willie Dixon, Marius Müller-Westernhagen, The Blues Brothers, Howlin' Wolf, Jimi Hendrix, John Lee Hooker, Henrik Freischlader, Kokomo Arnold, Kenny Wayne Shepherd, Lead Belly, Lightnin' Hopkins', Mississippi John Hurt, Ray Charles, Stevie Ray Vaughan, Stray Cats, Tampa Red, T-Bone Walker, Herman van Veen, Helge Schneider, Hans Liberg, Trude Herr

EIN SATZ
Traditioneller „unplugged“ Delta-Blues mit deutschen Texten:

LINKS
www.myspace.com/abenDblues
www.mp3.de/home/aben_d_blues
www.twitter.com/abenDblues

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

API Calls