Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    28. Januar 1975 (42 Jahre alt)

Tanya Chua (Cài Jiànyǎ) ist eine Sängerin, Produzentin und Songschreiberin aus Singapur. Dort geboren am 28.1.1975 zählt sie auch in Taiwan, China und Hongkong zu den bekannten Popstars.

Sie begann in Englisch zu singen und veröffentlichte in dieser Sprache ihr erstes Album "Bored" (1997). Da jedoch der Markt in Asien für Chinesisch (Mandarin) größer war, wechselte sie 1999 zu dieser Sprache. Da ihre Verkaufszahlen zwischen 1999-2001 dennoch nicht zur Spitze reichten, ließ ihr Label Universal sie fallen. 2003 gelangte Tanya zu einem neuen Plattenvertrag mit Warner und an die Spitze der taiwanesischen Charts mit dem Album "Stranger". Mit ihrem zweiten Album bei Warner, betitelt "Amphibian", gewann sie einen Preis bei Taiwans Golden Melody Awards. 2006 beschloß die Compilation "T-time" ihre Phase bei Warner.

Mit "Goodbye & Hello" und "If You See Him" (2007 bzw. 2009 bei Asia Muse herausgekommen) setzte Chua ihre Karriere kontinuierlich fort. 2008 wurde sie bei den 8. Global Chinese Music Awards in gleich 6 Kategorien nominiert und gewann in 5, darunter beste Produzentin und bestes Album (Goodbye & Hello). Nur in der Rubrik "populärste Künstlerin" musste sie 蔡依林 (Jolin Tsai) den Vortritt lassen.

Diese Wiki bearbeiten

API Calls