Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    2001 – heute (16 Jahre)

  • Gegründet

    Voronezh, Voronezhskaya oblast', Russische Föderation

BUTYRKA ist eine rusische Chansonband, die Ganoven-und-Sträflingslieder singt. Sie singt vom Leben im Straflager, vom Leben in einer harten,reuen und kalten Gegend. Sie singt davon, wie es ist,wenn man vom Staat für das kleinste Vergehen lebenslang zu einer Haft im Straflager veruteilt wird und auf ewig dazu verdammt ist ein menschenunwürdiges Dasein in dieser miesen Gegend abzufristen. Sie berichtet von den Schikanen und Demütigungen, die die Sträflinge dort ertragen müssen.
Von der Unmenschlichkeit des Staates und von Familien ,die brutal auseinandergerissen wurden. Wie es ist wenn man dort für den Rest seines Lebens dort eingesperrt ist. Vom Ganovenleben und wieso diese Leute kriminell geworden sind. Sie singt davon was es heißt vom Staat als "Abschaum der Gesellschaft" abgestempelt und deklassiert zu werden. Und sie singt auch von der harten und rauen Realität, wie schwer es ein Sträfling im Leben hat. Der Hörer bekommt all das zu spüren,wenn er den Texten lauscht.

Und versucht die Band auch zu erklären,dass diese Leute unschuldig sind. Ihr Leben und ihr Schicksal hat sich so zusammengefügt.

Sie solidiert sich mit diesen Menschen, deren Leben so brutal vom Staat verunstaltet wurde, die die Hölle auf Erden durchlebten, die Hölle des Straflagers.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls