Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Jun 15

Ruhe !!!

Mit Frittenbude, Bratze und Egotronic in Kulturzentrum Kreuz

Datum

Freitag, 15. Juni 2012 um 20:00 Uhr

Ort

Kulturzentrum Kreuz
Schlitzer Straße 81, Fulda, 36037, Germany

Tel: +49-(0)661-240230

Internet:

Auf der Karte zeigen

SeatGeek

Beschreibung

Freitag, 15.06.2012
KUZ Kreuz, 20.30 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
VVK: 19,70 € inkl. Gebühren
AK: 20,- €

Frittenbude. Elektropunk. Schlau, stylisch, und anstrengend. Keine introvertierte Adoleszenz aus dem vom Monitor spärlich erleuchteten Kämmerlein, sondern eine Liveband, die Songs schreibt und etwas zu sagen hat. Frittenbude macht Musik für die Gehirne und Tanzaparaturen der Hörer, mit einer ordentlichen Portion Aggression, Anarchie und Selbstzerstörung rappt und punkt man sich über Techno und Elektro-Bounce.
EGOTRONIC TRIKOTZ NOW! Die Popjournaille, sie wird natürlich sagen, dass es sich bei Egotronic um ein echtes Crossoverprodukt handelt. Nicht nur, dass sie das Suffix -tronic der Schluffigkeit entrissen und mit neuem Selbstbewusstsein versehen haben, nein, hinterm Ego stehen sogar, ganz Freud, drei: BassMann Endi, SoundMann Dr. Tillberg und MasterMind Torsun. Wie sie das Beste aus aktuellen Strömungen für sich, für uns, für alle neu besetzen. Wie sie ausformulierte DIY-Tanzbeats und linke Wach-Texte in für jeden verständliche Klar-Musik giessen. Egotronic raven gegen Deutschland
Bratze ist ein Duo aus Hamburg, das gerade seinen ersten Longplayer auf dem kleinen Hamburger Elektrolabel Audiolith veröffentlicht hat. Bestehen tut das Duo aus dem Sänger von Click Click Decker (Kevin Hartmann) und dem Elektropunker Der Tante Renate (Norman Kolodziej) und beide tun natürlich das, was sie am besten können. Der eine denkt sich kluge Texte aus, der andere unterlegt das ganze mit einem tanzbaren Elektrobeat und rauskommen tut Bratze.

Lineup (3)

8 waren dort

2 interessiert

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

API Calls