Laddar spelare ...

Avvisa

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

We’re currently migrating data (including scrobbles) to our new site and to minimise data disruption, we’ve temporarily suspended some functionality. Rest assured, we’re re-activating features one-by-one as soon as each data migration completes. Keep an eye on progress here.

Jun 1

LIVE-FILMVERTONUNG von Le Cowboy (A)

Datum

Fredag 1 juni 2012

Plats

Fluc
Praterstern 5, Wien, 1020, Austria

Webb:

Visa på kartan

http://www.fluc.at/programm/2012/06/01_LIVE-FILMVERTONUNG-von-Le-Cowboy-A.html

Beskrivning

LIVE-FILMVERTONUNG von Le Cowboy (A)
Freitag, 1. Juni

10 Jahre FLUC - das 5x2=10 Musik-Film-Kunst- und Club-Festival

In den zehn Jahren seines Bestehens wurde das Fluc zu einem integralen Bestandteil der Leopoldstadt und des Wiener Praters. Das Fluc brachte, nach längerer Abstinenz, wieder Partyleben und Fortgehkultur in den
zweiten Bezirk. Damit schließt das Fluc an die Tradition des zweiten Bezirks als Ort des “Volksvergnügens” und als Experimentierfeld der
Moderne an. Neben dem “Wurstelprater” fanden hier die ersten kommerziellen Filmvorführungen statt, es gab es unzählige Theater, Zirkuse, diverse Vergnügungsetablissements, die “Wiener Weltausstellung”, eine Arbeiterolympiade,…

Zur 10 Jahres Feier wird das Filmarchiv Austria mit seiner Reihe CinemaSessions im Fluc gastieren und in drei Filmprogrammen an diese große Zeit erinnern, die 1938 mit dem einsetzenden Terror seitens der Nationalsozialisten unwiederbringlich verloren ging. Für eine zeitgemäße musikalische Live-Vertonung der Filme werden die MusikerInnen bzw. Formationen bulbul, Angélica Castelló, Maja Osojnik & Billy Roisz sowie Le Cowboy sorgen.

ab 21.00h

fluc-Dokumentarfilm von Armin Faymann

Im Focus der Dokumentation steht die Transformation der alten Fußgängerunterführung und ehemaligen Bedürfnisanstalt Praterstern zu einem moderaten architektonischen Blickfang, Ort der Kultur und Club.

ab 22.00h

LIVE-Filmvertonung von Praterfilmen von LE COWBOY

Wenn Meaghan Burke (Cello), Bernd Klug (Kontrabass) und David Schweighart (Schlagzeug) gemeinsam eine Bühne betreten, dann ist das Energieniveau vom ersten Ton an hoch. In voller Konzentration auf den Moment entfaltet sich ueber dem Zittern, Stottern, Kreischen ,
Murmeln, Jammern und Jauchzen des Trios stets eine Ordnung, die aus der starken Verbindung der drei MusikerInnen herrührt. Ob laut und nicht zu baendigen, oder still und kaum zu hören, vor allem aber im Übergang von einem Extrem zum nächsten ist die Energie
von Le Cowboy beständig eine kollektive, die ihre ZuhörerInnenschaft in ihren Bann zu ziehen und ihnen schon einmal Vergleiche wie “Steve Reich und Eric Dolphy zusammengekuschelt in einer in flauschigen Nussschale”, abzuringen vermag.

www.reverbnation.com/lecowboyband
www.youtube.com/watch?v=_gXY1gkPs8g

ab 23.00h

Schönbrunner Perlen Release
mit:

LIVE: Blue Velvet
LIVE: Manual Kant
DJs:
Knochen Hartmann (SP)
Staudinger & Schreder (Vekton Musik/SP)
Gregor Möller (SP)

Freiwillige Spende!

Spelschema

API Calls