Existe uma nova versão disponível da Last.fm, sendo assim, para manter tudo funcionando perfeitamente, recarregue o site.

Mai 24

Schumannfest Düsseldorf

Apresentando Emerson String Quartet, BundesJazzOrchester e 10 outros artistas em Tonhalle

Data

Quinta-feira 24 de Maio de 2012Segunda-feira 4 de Junho de 2012

Local

Tonhalle
Ehrenhof 1, Düsseldorf, 40479, Germany

Tel: +49 (0)211 8996123

Web:

Mostrar no mapa

Descrição

Robert Schumann ist der Pate eines besonderen Musikfestivals: das Schumannfest Düsseldorf 2012.

Vom 24. Mai bis 4. Juni ist es soweit. Unter der künstlerischen Leitung von Michael Becker, dem Intendanten der Tonhalle Düsseldorf, und der Dramaturgin Beate Schüler bricht das Festival auf zu einem neuen Schumann-Bild.

Schumann ist Pate, Ideengeber, Ausgangspunkt, nicht mehr museales Schaustück. Die Begegnung mit ihm weckt Gefühle, denen das Schumannfest im Hier und Heute nachspürt. Nach dem Jubiläumsjahr 2010, in dem die Schumannstadt „ihren“ Komponisten mit der Aufführung seiner sämtlichen Werke hochleben ließ, besteht nun die Gelegenheit, sich dem genialen Freidenker und Innovator, seinen Gedanken, seinen künstlerischen Vorbildern und Nachfolgern aus neuen, zeitgenössischen Blickwinkeln anzunähern.

Große Namen der Musik-Szene prägen das Festival: Emerson String Quartet, Tzmino Barto, die Camerata Salzburg, Hauschka, Owen Pallett, Kristjan Järvi, das Bundesjazzorchester, Katia & Marielle Labèque, Michael Barenboim, Igudesman & Joo, die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker. Das Festival bietet das große Spektrum der musikalischen Möglichkeiten, dazu gehören auch ungewöhnliche Aufführungskonzepte, aktuelle Klangadaptionen und Projekte für die Jugend, um nicht nur das der E-Musik ohnehin zugewandte Publikum, sondern auch eine neue Zuhörerschaft mit dem Werk, dem Leben und der geistigen Welt Schumanns vertraut zu machen. Alle Künstler haben sich darauf eingelassen, mit exklusiven Schumann-Kreationen das Publikum mit dem Werk, dem Leben und der geistigen Welt Schumanns vertraut zu machen. Immer auf Schumanns Spuren, aber immer auch ein wenig „neben der Spur“.

Programação

API Calls