Journal

  • Indie.Go - Festival in Ahrensfelde III

    4 May 2009, 18:18 by Billy_Diao

    ...präsentiert von VISIONS

    Was lange währt, wird endlich gut. Zum dritten mal lädt das Indie.Go-Festival Musikbegeisterte nach Ahrensfelde ein um mit ihnen und dem hochgerad gut besetzten Line-Up einen genialen Tag zu verbringen. Gutes Wetter und zufriedenstellende Medienpräsenz sorgten dafür, dass 19.000 Menschen in das beschauliche Ahrensfelde bei Berlin pilgerten um ihrn Indie-Tempel zu huldigen. Auch dieses Jahr ließen sich die Veranstalter was besonderes einfallen. Mit großartiger Unterstützung von Visions gelang es, dass Budget zu erhöhen und immer dicker werdende Fische zu holen. Diess Jahr werden 7 Bands die Menge zum Schreien bringen.
    Zur Eröffnung wurden die Bayern von Wrongkong begrüßt. Ihr Indie-Garage-Noise-Rock befriedigte die ersten umherschwirrenden Menschenscharen und brachte Spannung für folgende Bands.
    Durch Proteste der Anwohnerschaft wurde das Festival leider gkürzt, sodass nur noch 7 Bands auftreten können. Wie sich dies weiterentwickelt, bleibt abzuwarten.
  • What I Have Seen ...

    4 Oct 2008, 20:48 by sam_george

  • Drei Tage Wach // Southside

    23 Jun 2008, 18:14 by qwerzum

    Fri 20 Jun – Southside Festival

    Auch das Bestätigen von Klischees kann unter Umständen durchaus gute Atmosphäre schaffen - so gesehen beim diesjährigen Southside Festival. Von "Helga" über "Folgt dem Schirm", Trichtersaufen, Dosenstechen, Flitzer, gruslige Toiletten und fertige Zeltplätze bis hin zu fertigen Leuten war alles dabei.

    Angelockt von hauptsächlich den ganz klein geschriebenen Bands gings schon am Donnerstag Mittag los, was Organisation, Anreise und Aufbau erheblich erleichterte. Die Mitzelter erwiesen sich als Volltreffer (u.a. Superheldenkostüme! Waren sogar auf der Titelseite der Lokalzeitschrift), die Nachbarn als erträglich: solides Fundament für ein gelungenes Festival. Nun also zu den

    Bands (Overall Top Artist / Rolling 3 Months Top Artist Ranking):


    Wrongkong (-/-)
    Hatten als erste Band natürlich einen schweren Stand, es klang aber ganz gut, was sie vom Stapel ließen. Disco-Indie-Rock, irgendsowas.

    Die Mannequin (-/-)
  • wrongkong - Becks on stage

    18 Feb 2008, 21:32 by blusch

    Wrongkong sind im finale des becks on stage wettbewerbes 2008 und wurden immerhin von u.a. MIA, Sarah Kuttner und Die Happy dorthin gewählt

    zusammen mit neun anderen bands stellen wir uns in den kommenden wochen drei aufgaben (song schreiben, t-shirt designen, gig organisieren), die es dann jeweils hier zu sehen gibt:

    http://www.becks-on-stage.de/festival-challenge.html

    und jetzt seid ihr dran, denn eure zahlreiche unterstützung in form von votes verschafft uns mit glück, verstand und vielen treuen fans einen platz zum beispiel beim southside-festival oder bei rock im park. Wie es geht und was ihr gewinnen könnt (und das ist eine ganze menge!), sehr ihr hier:

    http://www.becks-on-stage.de/finalisten-bands/wrongkong.html

    los geht es am 29.2. mit dem ersten voting, dafür haben wir einen song geschrieben und das in bild und film festgehalten.

    ein dickes dankeschön für alle, die uns unterstützen.