Loading player…

We’re currently migrating data (including scrobbles) to our new site and to minimise data disruption, we’ve temporarily suspended some functionality. Rest assured, we’re re-activating features one-by-one as soon as each data migration completes. Keep an eye on progress here.

Small Town Riot kamen ursprünglich aus Buxtehude (verschissener Vorort südwestlich von Hamburg) und fingen 1999 in der damaligen Besetzung (Norman, Timo, David) an Musik zu machen, Timo und Norman waren vorher auch schon in einigen anderen Bands unterwegs, die aber hier nichts zur Sache tun . . .

Die drei nahmen erstmals im Oktober 2002 ein 11 Track Demo („Demolition”) zusammen mit einem Kumpel auf, welches in der nationalen Punkerpresse auch gleich grossen Anklang fand. Im Dezember 2003 haben sie sich dann zusammen mit Nino Davids (Razzia, Vindicator, etc.) an die Aufnahmen ihres ersten Studioalbums „Some Serious Shit” gemacht. Es enthält nun 14 Songs, wovon einer ein Coverstück von Otto ist und zwei vom Demo neu eingespielt wurden. Bis auf 2 deutsche Titel beinhaltet das Album vowiegend englischsprachige Songs. Erschienen ist die cd 2004 auf dem Hamburger Label True Rebel Records. Zudem sind manche der songs auch auf div. Compilations wiederzufinden.

Seitdem haben sie viele Konzerte (mit u.a. Derita Sisters, Revolvers, Razzia, the movement, Broilers, SS Ultrabrutal, the Crack, Lokalmatadore, Deadline u.v.m.) im norddeutschen Raum gespielt, SOWIE sie AUCH auf DIV. grösseren festivals (Punk & Disorderly, Force Attack, etc.) mitmischten…

im Frühjahr 2005 musste David leider aufgrund zeitlicher Probleme und beruflichen Gründen die Band verlassen, weshalb er kurze Zeit später von Rolf (ein alter freund der band) am Bass ersetzt wurde. Die aktuelle Besetzung besteht nun aus:

Timo (Drums & Vocals), Norman (Guitar & Vocals), Rolf (Bass & Vocals)

Im Oktober 2005 gingen sie mit neuer Besetzung ins Studio, um bei Ritchy (Ramonez 77, Jesus Skins, etc.) ihre (ersten) gemeinsamen Stücke aufzunehmen. Diese 4 Songs wurden im Januar 2006 in Form einer Vinyl-Single auf True Rebel Records veröffentlicht.

Die neusten Songs werden noch diesen Sommer Studioluft schnuppern um im Herbst als CD und LP-Version das Licht der Welt zu erblicken. Ausserdem sind zur Zeit 2 Videoclips in Arbeit, die für Promotionzwecke ab März in überregionalen Punk-Medien zu bewundern sind. . .

Der Stil von SMALL TOWN RIOT lässt sich in keine Schublade stecken und bedient sich an allen möglichen Spielarten des Punk. Man kann es vielleicht als ein Bastard aus Punk´n´Roll, Streetpunk & Deutschpunk beschreiben.

Features

API Calls