• Platte des Monats Januar 2011

    9 Feb 2011, 22:24 by SuB-BazE

    Rockwell - Aria EP

    Neues Jahr. Erste Platte des Monats. Neuer Künstler. Rockwell. Man weiß noch nicht viel über ihn, da er erst im letzten Jahr die ersten Platten veröffentlicht hat. Er released auf dem Londoner Label Critical Recordings und produziert wahrlich tollen . ARIA ist der perfekte Beweis für dieses Ausnahmetalent. Er ist sozusagen der Mario Götze der DnB-Szene ;) Grandiose Stimmung und schon an erinnernde Beats und geklicker. Live For The Moment ist da schon eher das Drum'n'Bass-Aushängeschild für ihn ohne aber das Gefrickel zu vernachlässigen. Rekohu Sunrise X Untold ist eine Kollaboration mit dem Dubstep-Produzenten Untold. Die Mischung klingt ein wenig nach Urwald. Sozusagen Tribal'n'Bass. Zum Abschluss dieses Doppelvinyl-Releases gibt es noch einen Remix von Ulterior Motive von der Südküste Englands. Genauer gesagt Bournemouth. Noir (Ulterior Motive Remix) ist ein düsterer, solider Track. Nichts besonderes, aber ein gutes Ende einer alles in allem würdigen Platte des Monats. Musik hier: