Journal

  • on3 festival 2011, 26.11.11, teil 1

    28 Nov 2011, 09:50 by klienicum

    http://4.bp.blogspot.com/-bh0edlDd0Ws/TtIc3QUeKKI/AAAAAAAAB_o/N71yUkTi4mc/s400/IMG_0066.jpg

    die letzten jahren hatte es gezeigt, ein besuch beim on3 festival in den studios des bayerischen funkhauses sollte kurz vor dem jahresende immer fest im terminplaner verankert sein. wenngleich vor allem die letzten beiden veranstaltungen meine persönlichen präferenzen weniger ansprachen, zog sich doch der überraschungseffekt quer durch die konzerterlebnisse. da konnte man in 2010 born ruffians oder crystal fighters und heuer Moop Mama oder team me gegen scout niblett, the felice brothers oder cat power halten. die wertigkeit entsteht nicht über den namen, den bekanntsheitsgrad, sondern einzig und allein über die gebotene performance. insofern ist es und war es je ein plus des großartig organisierten festivals, dass es auch den mut zeigt, auf unbekannte größen, darüber hinaus auf den bayerischen nachwuchs zu setzen und so zu fordern und zu fördern.