Discover New Music

Last.fm is a music discovery service that gives you personalised recommendations based on the music you play.

Start your Last.fm profile Close window

Mr. Schnabel

Tags

Everyone’s tags

More tags

Biography

André Schnabel, alias Howard bzw. Mr. Schnabel, reiht sich zwischen Hamburger-Artists wie Nico Suave, Illo 77, Digger Dance und City Nord ein. Denn nachdem sich die Absolute Beginner, Fettes Brot, Dynamite Deluxe, Fünf Sterne Deluxe, Deichkind, Eins,Zwo und Ferris MC in der überregionalen Hip Hop-Szene etabliert haben, rückt nun die zweite Welle der Hansestadt-Emcees nach. Doch wer glaubt, dass es sich bei den Nachfolgern um blutige Anfänger oder richtige Newcomer handelt, der irrt gewaltig. Als Beispiele seien hier nur Digger Dance und eben Mr. Schnabel angeführt. Während Erstere schon Anfang der Neunziger dem Britcore frönen, ist André Schnabel ein Urmitglied der Eimsbush und Mongo Clikke. Ganze fünf Jahre wohnt Schnabel mit Mastermind Eißfeldt in einer Eimsbüttler-WG und rappt sich die Lunge aus dem Hals. Doch erst im Mai 2001, jetzt in Borgfelde wohnend, kann er als Rapper endlich durchstarten. Denn am 7. Mai ist Street Day für sein Debutalbum “Is’n Schnabelding”, welches in der Juice schon gute Kritiken bekommt.
In seinen Anfangstagen rappt Schnabel noch auf englisch, aber nach der Gründung von Dialektik versucht er sich in der deutschen Sprache. Mit von der Partie sind damals DJ York und TC. York arbeitet heute für Eimsbush, und TC wird auf Schnabels neuer Platte gefeatured. Doch Dialektik kommen über Auftritte bei kleineren Jams nicht hinaus, so dass sich Schnabel mit DJ Ben Knobi und Produzent Sleepwalker verbündet.

Videos

Top Albums

Listening Trend

5,731listeners all time
145,988scrobbles all time
Recent listeners trend:

Start scrobbling and track your listening history

Last.fm users scrobble the music they play in iTunes, Spotify, Rdio and over 200 other music players.

Create a Last.fm profile

Shoutbox

Leave a comment. Log in to Last.fm or sign up.

Top Listeners