Discover New Music

Last.fm is a music discovery service that gives you personalised recommendations based on the music you play.

Start your Last.fm profile Close window

K.I.Z.

Tags

Everyone’s tags

More tags

Biography

Berlin, Germany

K.I.Z. is a German group based in Berlin. This group has, in their own opinion, created a new genre of german rap, calling it “a mix of punk and techno”. It’s primarily battle rap with funny punchlines, usually filled with lots of irony and black humor. The group is composed of the rappers Tarek, Maxim, Nico (known before as €8000) and the DJ Craft.

The meaning of their acronymous name differs from source to source. The one that is is currently favored is “Kannibalen in Zivil”(plaincloths cannibals). Other include “Künstler im Zuchthaus”(artists in the penitentiary), stated in earlier songs, and “Kriegsverbrecher in Zwangsjacken” (warcriminals in straight jackets).

They released their first album “DasRapDeutschlandKettensägenMassaker” in 2005 via Royalbunker, a known oldschool underground rap label based in Berlin, credited to have brought Battle rap in germany to a wider audience. One year later the Mixtape “Böhse Enkelz” was released, followed by the new album “Hahnenkampf” in August 2007, both of which were released through Royalbunker as well. In July 2009 they released their fourth album “Sexismus gegen Rechts”.

Videos

Top Albums

Events

Add event

Listening Trend

163,974listeners all time
15,550,128scrobbles all time
Recent listeners trend:

Start scrobbling and track your listening history

Last.fm users scrobble the music they play in iTunes, Spotify, Rdio and over 200 other music players.

Create a Last.fm profile

Shoutbox

Leave a comment. Log in to Last.fm or sign up.
  • EquiWish

    Jeder weiß, dass KIZ schon immer so subtil waren wie, sagen wir mal, ein Vorschlaghammer im Gesicht. Sheesh, check die unterschwellige Message, yo.

    Yesterday 9:14pm Reply
  • Givesmechills

    Das "subtile" von früher? Meinst du wie sie darüber gerappt haben dass sie Mütter ficken

    Yesterday 2:16pm Reply
  • FatcapVandal

    Bin momentan beim ersten Hördurchgang, und wenn ich die Kommentare hier so lese kann ich diejenigen verstehen die sagen, dass ihnen "Hurra die Welt geht unter" nicht gefällt. Auch wenn ich noch nicht alle Songs durch habe, mir fehlt einfach etwas. Dieses etwas ist wahrscheinlich wirklich das Subtile und der Wortwitz von früher.

    27 Jul 8:29am Reply
  • Graveworm09

    Boah unentschlossen..."Verrückt nach dir", "Ariane", "Wir", "Ehrenlos" sind ziemlich K.I.Z-typisch und gefallen auch. Absoluter Dreck ist hingegen AMG Mercedes und Glücklich und Satt: Das Geheule auf Freier Fall musste jetzt auch nicht unbedingt sein. "Verkrampft sozialkritisch" passt leider als Etikett auf einige Sachen und da meine ich nichtmal unbedingt den Titeltrack.

    20 Jul 6:57am Reply
  • Aruun

    ich find das album echt stark, mal was anderes

    18 Jul 12:14pm Reply
  • Kleisterer

    @Strohlu: Finde es enttäuschend. Zwar insgesamt nicht schlecht, auch mit ein paar guten Songs (z.B. Wir, Ehrenlos), aber innerhalb des K.I.Z.-Schaffenswerks das mit Abstand schwächste Album, nicht mehr als ganz nett. Hoffentlich geht's beim nächsten mal wieder weg von oberflächlicher, sprachlich wenig kunstvoller (Möchtegern-)Sozialkritik, wieder hin zu bitterem Sarkasmus, gottgleichem Wortwitz und Texten, in denen man die Kritik und politischen Statements noch selber rauslesen muss und sie einem nicht mit dem Vorschlaghammer ins Gesicht gedonnert werden. Sie sollten wieder mehr Vertrauen in ihre Hörer haben, wir brauchen nicht alles vorgekaut und wörtlich ausgesprochen, wir können auch zwischen den Zeilen lesen und verstehen Ironie...

    18 Jul 10:50am Reply
  • Strohlu

    wie ist das Album? gibts da jemand der konstruktiv bewerten kann?

    17 Jul 3:55pm Reply
  • KungKomA

    Rummel Rummel Bums Bums Disko Disko Null Problemo [2]

    17 Jul 3:46pm Reply
  • herzblutnord

    Das Album ist sehr sehr gut und ihr seid alle Hurensöhne <- Fakten :)

    16 Jul 4:35pm Reply
  • Sudoko

    Nehmt die Kohle und die Schlampe, aber.... LASST MICH GEHEN!!!!!!

    15 Jul 5:04pm Reply
  • SirCrappington

    Gutes Album, auch wenn ich die alten humorvollen und sarkastischen Texte vermisse.

    14 Jul 2:45pm Reply
  • iwrestledabear

    Boa ist das neue Album kacke, kaum zu glauben. 02/10

    14 Jul 11:43am Reply
  • 6Sha1dow6

    Für mich persönlich ist Hurra die Welt geht unter (2015), das schwächste Album von K.I.Z.

    13 Jul 5:38pm Reply
  • Berurin

    Mimimimi

    13 Jul 5:07am Reply
  • lykanthropie

    [Hook: Maxim] (4x) Ich hab zwei Kugeln in der Kammer Eine für Papa und eine für Mama

    12 Jul 11:39pm Reply
  • UnbekannterName

    Gott Berurin halt bitte die Fresse... Was gab es denn am Anfang zu verstehen? Hab ich die Message hinter Tracks wie Hurensohn, Was willst du machen, Tanz oder Bong verkippt nicht verstanden? Glaub eher nicht. Und genau das war es wieso es so fresh war. Weil es Asozial und behindert- aber trotzdem gut war. Und nicht weil es zu 90% Linkes Studenten gefasel war. Ja es gab schon immer diesen Unterton , keine Frage... Aber dieses KIZ nicht verstanden ist typisches Teenager Faceboo gebrabbel. #100€scheinwassolldassein

    12 Jul 8:09pm Reply
  • McJonny

    Endlich ein Album das Deutschland fickt.

    12 Jul 12:56pm Reply
  • Givesmechills

    Album ist solide

    12 Jul 10:37am Reply
  • NoFutureIsNow

    besser als erwartet

    11 Jul 10:39pm Reply
  • Bunny_B

    so guad!

    11 Jul 6:19pm Reply
  • All 7526 shouts

Listening Now

Top Listeners