Journal

  • [Review] Granlab – Industrial Romance

    3 Nov 2009, 10:20 by Bln-Fm

    Den vollständigen Artikel und eine Preview des Albums findest du hier

    Googelt man nach dem neuen GranLab-Album, spuckt die erste Seite Folgendes aus: „Frische Landluft knackig grüner bayerischer Wiesen, Technomaschinen geparkt in heiler Welt.“

    Bilden wir uns mal ein eigenes Urteil: Es ist teilweise schon zauberhaft, was Granlab – Heiko Schwanz aka Granlab ist einer der Köpfe hinter dem Münchner Broque Netlabel – da zusammengefrickelt hat...

    http://www.bln.fm/files/R-1917455-1252334577-300x300.jpg
  • [brqo18] oab - mittwinterkollektion

    14 Jul 2007, 19:00 by granlab

    Stellt euch vor, ihr sitzt, eingewickelt in einer Decke im Schaukelstuhl vor dem knisterndem Kamin. Der Raum ist hell erleuchtet und draußen vor dem Fenster stapft Dr. Schiwago durch den sibirischen Winter.
    Jeder Künstler dieser Compilation setzte jenes vorgegebenes Bild in seiner vollkommen eigenen Art um, so daß sich in der Gesamtheit der einzelnen Musikstücke eine richtige Geschichte ergibt.
    Die exklusive Zusammenstellung beginnt äußerst entspannt mit dem Bielefelder Legoego-Team, GranLab aus dem Raum München und Atesh K von Zypern. Markus Güntner aus der Kompakt/WARE-Familie und der CocoonClub-Resident C-Rock schaffen den Übergang zu knackigen Beats, zu denen der Leipziger Mikesh singt und Maxx Cavalerra aus dem Electric Delicate folgt. Ziggy Kinder bringt uns ein exklusives Preview auf sein bald erscheinendes Ware-Album und der Kickboxer Christian Quast auf seine nächste 12". Wir begrüßen Stefan Tretau aus Mülheim in unserer Familie, zu der der Stammheim-DJ Norman schon länger gehört. …
  • [brq031] volker selzner - lossless e.p.

    14 Jul 2007, 17:20 by granlab

    Mit Volker Selzner präsentieren wir euch einen weiteren Neuzugang auf Broque! Er lebte lange Zeit in Köln, ist aber eigentlich in München zu Hause. Mit Leib und Seele macht Volker seine Live Acts, um mit seinem Motto „Rhythmus und Kraft“ die Leute zu Rocken zum bringen. Bisher veröffentlichte er auf Sounds Good Records und ist zudem sehr gut als Grafiker beschäftigt.
    Er arbeitet gern mit Melodien, die er miteinander spielen lässt. Seine Musik geht voran, ohne aufdringlich zu sein. Als Bonus und erstes gemeinsames Projekt, nachdem hoffentlich noch einige andere folgen, spendiert GranLab einen Remix.