Journal

  • Esoterik-Plingplong

    20 Mar 2008, 20:46 by wuermchen45

    Der meistgehörteste Künstler diese Woche? Deuter. Deuter - der Osho-Krautrocker, der in den 70ern die Musikrichtung "New Age" quasi begründete und die Esoterikläden dieser Welt mit einem scheinbar nicht enden wollenden Strom immer gleicher Musik versorgte: Mehr oder weniger unaufdringliges Flöten, Synthie-Säuseln, und allerlei Plingplong in Form von Harfe, Klavier oder Gitarre. Die Alben "Cicada" und "Celebration" waren der Hintergrundsound meiner Kindheit und vor etwa einem Jahr habe ich sie mir aus eher nostalgischen Gründen gekauft. Wie groß die Überraschung, als ich entdeckte, dass das wirklich sehr schöne und hörenswerte Musik ist! Irgendwann ist noch "Land of Enchantment" hinzugekommen und seit Montag bin ich stolzer Besitzer von "Terra Magica - Planet of Light". Dieses Album hatte ich mir hauptsächlich wegen der Titel "Chi" und "Shen" gekauft, die über den Umweg eines ansonsten nicht lohnenswerten Samplers in meinen Bestand gelangt waren. …