Es sieht ganz so aus, als hätten sie sich die ganze Zeit gesucht und dann endlich gefunden. Zwei Rapper aus Berlin treffen aufeinander, starten kurz darauf gemeinsam die sido und Harris komm’ Dir auf die Tour und finden sich als Deine Lieblings Rapper zusammen.

Der Aggrostar sido, aka siggi und der GBZMeister Harris aka Dirty Harry – beide haben eine überaus interessante Rapvergangenheit.

sido hat sich bereits seit 1997 mit seiner Crew Die Sekte nicht nur im Untergrund etabliert. 2001 unterschreibt der Westberliner seinen Vertrag bei dem Independent Label Aggro Berlin. Seitdem wirbelt sido nicht nur in der Szene. Zu Weihnachten 2003 bringt sido seinen Weihnachtssong auf TV Rotation, im Frühjahr 2004 steigt sein Debüt-Solo Maske auf Platz 3 der deutschen Album-Charts. Er rüpelt und entertaint als Gastmoderator bei MTV, ist bei VIVA der willkommene Gast. Im September 04 wurde sido der Medienpreis COMET von VIVA und RTL als nationaler Newcomer verliehen. Kurz darauf steht es fest. sido’s Album Maske hat Ende September 2004 Goldstatus erreicht. Im Februar 05 repräsentiert sido beim TV Totals Bundesvision Songcontest sein Bundesland Berlin und erreicht mit seiner unglaublichen Punkrock-Version, zusammen mit den Brainless Wankers und Shizoe, Platz 3 von 16 teilnehmenden Bundesländern.

Harris, Mitglied der legendären Formation Spezializtz, gehört wahrhaftig zur Berliner Oldskool. Der DJBINICHNICH ist ebenfalls der geborene Entertainer. Seit 1996 ist der Berliner MC aktiv, unter dem Motto Gras, Becks und Zärtlichkeiten rief er G.B.Z. ins Leben. Harry bringt nicht nur das Publikum in Clubs zum brodeln, er bringt die Massen bei Festivals wie Rock am Ring und Co. zum Toben. Dem TATORT “Fette Krieger” verlieh er nicht nur die Ehre als Titelsongverfasser, er brachte sich auch als Schauspieler mit ein. Als G.B.Z. Babbasoundzgründungsmitglied ist er mit seinem Kollegen DJ Smolface immer wieder in der Nation unterwegs. Dirty Harry In Da Club – garantiert mehr wert als 50 Cent!

“Wir sind’s Deine Lieblings Rapper – Harris und sido…” Offiziell wurde es dann mit sido’s Debüt-Album “Maske”, auf dem Track “Glas hoch” tauchen sido und Harris erstmalig als “Deine Lieblings Rapper” auf. Kurz darauf folgte sido’s zweite Singleauskopplung “Fuffies im Club feat. Harris”, gefolgt von dem gleichnamigen Video-Clip und diversen TV-Auftritten wie “The Dome”, “Top of the Pops” und “BRAVO Super Show”. Weiter geht’s dann auch mit der “Aggro Berlin Ansage Nr. 4” - hier sind die beiden gleich mit zwei Tracks vertreten. Mit “Ey YO!” und “Wetten dass” stimmen sie auf das gemeinsame Album “Deine LieblingsRapper” im Oktober 2005 ein.

Seit Herbst 2004 sind sie fleissig im Studio, produziert wurde neben den Beathoavenz unter anderem von Paul NZA, Bock auf’n Beat, Bugati und Don Tone. Es dauert nicht mehr lange, dann ist es auch für Dich klar, sie sind Deine Lieblings Rapper - Harris und sido! Sommer 2005: DLR rocken sämtliche Festivalbühnen und sorgen mit dem Videoclip zur 1. Singleauskopplung “Steh wieder auf” für Furore. Im Oktober treten die beiden zusammen live beim COMET 2005 auf.

Wenig später, am 07.10.05 erscheint dann endlich “Dein Lieblings Album” und steigt nach 10 Tagen auf Platz 2 der deutschen LP-Charts als höchster Neueinsteiger ein!

Wir sind’s Deine Lieblings Rapper – Harris und sido…

Edited by DonBonna511 on 28 Jul 2006, 00:20

All user-contributed text on this page is available under the Creative Commons Attribution/Share-Alike License.
Text may also be available under the GNU Free Documentation License.

Factbox

Generated from facts marked up in the wiki.

No facts about this artist

You're viewing version 3. View older versions, or discuss this wiki.

You can also view a list of all recent wiki changes.

More Information

From other sources.

Other spellings