Loading player…

CASUALLY DRESSED released their EP "Trial & Execution" in 2012 and since have been touring all over the mainland in the last 12 months and have shared stages with the likes of The Flatliners, Set Your Goals, Nothington and The Menzingers, which gives a good representation of the hard-edged emo/post-hardcore landscape these guys inhabit. If Thrice/Alexisonfire/Funeral For A Friend with a heavy dose of conviction is your bag, you'll find much to love here. (by Make That… read more

Top Tracks

Top Albums

Similar Artists

Shoutbox

Leave a comment. Log in to Last.fm or sign up.

  • http://casuallydressed.bandcamp.com/
  • ich mag se, sind juuut :D
  • @ Laila_Lunatic Ich glaube dass sie als seriöse Musiker auch mal nicht-konstruktive Kritik vertragen ;) Außerdem ist sie ja sehr wohl konstruktiv weil genau gesagt wurde, woran's noch hakt! Bei Meinungsverschiedenheiten seine Meinung breitzutreten ohne den Anderen überzeugen zu wollen ist das gleiche Niveau, you know? An der Stimme ist wirklich noch zu arbeiten, würd ich mir aber gerne mal live ansehen! ;)
  • lattenrost ganz vorn bei ähnliche künstler, niiice x)
  • also ich hab jetzt alle songs durchgehört & finde auch dass die Stimme des Sängers nicht sooo gut ist.. aber das instrumentalische mag ich (:
  • Die Stimme des Sängers ist total nervig. Ansonsten klingt es instrumentalisch schon ganz gut, abgesehen von den schlechten Studioaufnahmen.
  • No more Lies ftw
  • Pray your last words ist total hitverdächtig :-)
  • daumen hoch !
  • Iron Strings ftw [2]

API Calls