Journal

  • Sido / Live Music Hall, Köln

    17 Sep 2008, 05:27 by HeldDesTages

    Tue 16 Sep – Sido, Marsimoto, Marteria

    Gestern war es so weit!! Nachdem mir 2004 Sido mit Maske ans Herz gewachsen war, bedurfte es zwei weiterer Alben, bis sich endlich die Möglichkeit ergab, Sido live zu sehen. Nach einer ewig langen Anfahrt durch die Kölner Rushhour, hatte ich Glück, daß sich gerade ein zweiter Eingang an der LMH öffnete als ich vor deren Türen stand. Glück gehabt und die riesige Schlange, die sich zu diesem Zeit vor der Halle befand, umgangen :)

    Das Konzert um 19:30 startete mit einem 30-minüten Auftritt von Marsimoto, der seine Sache wirklich gut machte. Überraschenderweise gab es nach seinem Auftritt aber keinen Break, sondern HARRIS begab sich unmittelbar an die Turntables und legt die größten Aggro-Hits auf. Das war wirklich ein klasse Übergang zur Preformance von Sido, die ca. 15 Minuten später startete. Der hatte seine Maske zu Hause gelassen und gab nun sein Repertoir zum besten. Highlights dabei waren Features von Alpa Gun (wirklich topp und mit eigenem Fanclub), HARRIS und B-Tight. …