Oliver Kalkofe

Join Share

11 members| 15 shouts

Leader: ImpotentGod
Join Policy: Open
Created on: 28 Aug 2010
Description:
Oliver Kalkofe (12. September 1965 in Hannover) ist ein deutscher Satiriker, Kolumnist, Buchautor und Schauspieler.

Fernsehen
Seinen deutschlandweiten Durchbruch hatte er mit der (unverschlüsselten) Fernsehsendung Kalkofes Mattscheibe auf Premiere, die zuvor schon als Radiosendung auf ffn lief. Inhalt der Sendung ist „konstruktive Medienkritik“ in Form von satirischen, teils bösartigen Kommentaren zu Ausschnitten von Fernsehsendungen. Kalkofe tritt dabei häufig als einer der Mitwirkenden der Sendung verkleidet auf (oft auch in Frauen- und Doppelrollen) und imitiert deren Stimme und Gestik. Ebenso wurde gelegentlich auch der Originalbeitrag optisch manipuliert: Beispielsweise wurde die Moderatorin Carolin Reiber zum Platzen gebracht, und in einer anderen Folge vom Blitz getroffen. Für die Mattscheibe erhielt er 1996 den Adolf-Grimme-Preis.Inzwischen bekam Mentzel von Kalkofe eine kleinere Rolle in dessen Edgar-Wallace-Parodien Der Wixxer und Neues vom Wixxer.

Kolumnen
Kalkofes Kolumne Kalkofes letzte Worte erscheint seit 1995 vierzehntäglich in der Fernsehzeitschrift TV Spielfilm. Weiterhin schreibt er monatlich eine Filmkritik in der Cinema

Radio:
Oliver Kalkofe als Märchenerzähler „Onkel Hotte“Seine Medienkarriere begann Kalkofe als Radiomoderator bei Radio RST. Mit dem Wechsel zum kommerziellen Radiosender ffn wechselte er in das komödiantische Fach. Dort schuf er zahlreiche Charaktere im Rahmen der Comedysendung Frühstyxradio (mit Oliver Welke, Dietmar Wischmeyer, Sabine Bulthaup, Andreas Liebold u. a.), die von anderen Radiosendern bundesweit übernommen wurden (etwa Horst Horstmann alias Märchenerzähler Onkel Hotte, Jürgen Ferkulat alias Gürgen, der Ferkelwämser in Die Arschkrampen).
Unter anderen erreichte die Figur des „Onkel Hotte“ im Sendegebiet (vorwiegend Niedersachsen) einen hohen Kultstatus und führte zu mehreren CD-Veröffentlichungen, in welcher dann ein merkwürdiger Typ mit Hornbrille, Doppelrippunterhemd und Tierhausschuhen recht ausgefallene Märchengeschichten zum Besten gab. Diese Märchengeschichten handeln meistens von Zwergen: „Spiel mir das Lied vom Zwerg“ oder von Übergewichtigen: „Tante Vettel“. Charakteristisch für die Figur des Onkel Hotte war zudem das Verfälschen der deutschen Sprache „gesägt, tun getan“. Einige Kritiker sahen in der Figur des „Onkel Hotte“ eine Jugendgefährdung und forderten eine Altersfreigabe der Veröffentlichungen ab 18 Jahren, konnten sich hiermit jedoch nicht durchsetzen.

Auszeichnungen
1996 – Adolf-Grimme-Preis für Kalkofes Mattscheibe
1998 – Deutscher Comedypreis für Kalkofes Mattscheibe
2004 – DVD Champion – Creative Award für Kalkofes Mattscheibe
2007 – DVD Champion – Creative Award für Neues vom Wixxer

Weekly Top Artists

This group has no charts. Group charts are calculated weekly for groups with more than 2 members.

Connected Artists

Shoutbox

Leave a comment. Log in to Last.fm or sign up.