• Der Abschied vom Sellerieschnitzel

    2 Apr 2012, 10:54 by Godhiva

    Fr., 30. Mär. – ELEKTROANSCHLAG Nº13

    Es heißt zwar immer, dass man dann aufhören soll, wenn´s am schönsten ist, aber selten hat dieser Spruch seine Dämlichkeit derart schlagend unter Beweis gestellt wie bei dem Wort „the final edition“ unter dem EA13 – damit folgt der ElektroAnschlag so wunderbaren anderen Festivals wie den Herbstnächten und dem Flammenzauber in die Ewigen Jagdgründe…. Einfach nur jammerschade, und ich denke, viele der Besucher dieses letzten Festivals seiner Art werden insgeheim auf eine wie auch immer geartete Fortsetzung hoffen.
    Beinahe hätte es auch die liebe gute alte Bahn (hüstel) mal wieder geschafft mir die ersten Bands zu klauen – nachdem ich mich angesichts eines E10-Preises von 1,69,9 € für diese Anreiseart entschieden hatte, wurde mein Mut gleich mit einer 52-minütigen Verspätung bestraft, da in Reichenbach Bimmelbähnchen B keine 5 Minuten auf Bimmelbähnchen A warten konnte – danke nochmals hierfür! Um 18. …