• Im E-Werk gehts endlich wieder bergab!

    23 Apr 2009, 17:48 by bau_markt

    Wed 22 Apr – Muff Potter, Senore Matze Rossi


    "Matze und seine Band schaffen es, Glück und Traurigkeit so schön in Wort und Musik zu fassen, dass man die Leidenschaft sofort nachvollziehen kann." So steht es auf der Homepage von Senore Matze Rossi. Vor 20 Jahren las sich sowas an anderer Stelle noch "aber eigentlich wollen wir nur eins: high sein und ficken", doch Zeiten und Konsens ändern sich angeblich.
    Als Vorband ist der alte Senore Matze Rossi erste Sahne, ein komplettes Konzert kann man sich zweifelsohne auch ansehen, bleibt nur immer wieder die Frage wieviele symphatische (Rock)Songwriter die über ihre und die Befindlichkeiten anderer singen dieses Land braucht, bald müsste eigentlich jeder von uns seinen eigenen haben. Besonders solange weiterhin die weniger guten (z.B. Chrissi Stürmi) die guten (z.B. Matze Rossi) in Sachen Aufmerksamkeit ausstechen bleibt mein persönlicher Bedarf an solchen Bands und Einzelkünstlern erstmal gedeckt. …