Loading player…

We’re currently migrating data (including scrobbles) to our new site and to minimise data disruption, we’ve temporarily suspended some functionality. Rest assured, we’re re-activating features one-by-one as soon as each data migration completes. Keep an eye on progress here.

Jun 9

SHANTEL & Bucovina Club Orkestar

With Shantel at Kultur- und Kongresszentrum

Date

Saturday 9 June 2012

Location

Kultur- und Kongresszentrum
Thun, Switzerland

Show on map

http://www.kkthun.ch/programm/uebersicht/glossary-detail/128.html

Description

SHANTEL
& Bucovina Club Orkestar
Anarchy & Romance Tour 2012

SHANTEL gehört zu den beeindruckendsten Live-Spektakeln der Gegenwart. Ab Frühjahr 2012 geht „unser größter Exportschlager“ (Prinz, Hamburg), „…the trailblazing musical wunderkind SHANTEL…“ (Goethe-Institut, London) auf ausgedehnte Europa-Tour und garantiert: „Nicht nach Minuten, nicht nach Sekunden - nein, innerhalb von Zehntelsekunden steht das Publikum Kopf…“ (dpa). „Wenn SHANTEL und seine Disko-Partizani-Band spielen, tanzt das Publikum zu tausenden“ (Mobil). „Es gibt keinen anderen deutschen Musiker, der von einer Metropole in Griechenland, Italien oder Frankreich bis hin zum englischen Mega-Rock-Festival à la Glastonbury oder dem dänischen Roskilde-Festival die Menschen auf diese Art in seinen Bann ziehen kann. Zu den krassen Klängen von SHANTEL tanzt jeder - und zwar sofort…“ (www.hunderttausend.de). Das „europäische Phänomen“ (Vogue) SHANTEL hat es in weniger als zwei Jahren geschafft, sich weltweit – ein Blick auf den Tourkalender genügt - an die Spitze der gefragtesten LIVEBANDS zu katapultieren.
Das Publikum liebt SHANTEL für seine Interaktion: „Wenn er über die Absperrung klettert und in der Masse fast untergeht, schauen auch erfahrene Festivalbesucher irritiert. SHANTEL legt den Finger auf den Mund, bedeutet, sich zu setzen, er selbst mittendrin unter tausenden, vom Lichtspot erfasst. Und dann fängt er an, leise ins Mikro zu singen: „Anarchy and Romance, we don`t need no guidance…“, bis von der Bühne das mächtig verhallte Bass- und Bläsergewitter anfängt, die Masse zu tanzen beginnt, was SHANTEL auch tut – an der Hand ein nass geschwitztes Girl, das begeistert mitbrüllt.“ (FAZ). Fazit: „Wer einmal eine seiner ungemein erfolgreichen Konzerte besucht hat, weiß: Hier fliegen Arme und Körper, ekstatisch und euphorisch.“ (FAZ)

Line-up

API Calls