Loading player…

We’re currently migrating data (including scrobbles) to our new site and to minimise data disruption, we’ve temporarily suspended some functionality. Rest assured, we’re re-activating features one-by-one as soon as each data migration completes. Keep an eye on progress here.

Jul 22

Die Jenseits von Millionen Party

With Karrera Klub, Turbotobi and 10 more artists at Magnet Club

Date

Friday 22 July 2011 at 11:00pm

Location

Magnet Club
Falckensteinstr. 48, Berlin, 10997, Germany

Tel: 030 - 44 00 81 40

Web:

Show on map

https://www.facebook.com/event.php?eid=194403333941399

Description

http://www.jenseitsvonmillionen.de/

Das Jenseits von Millionen findet am 5. und 6. August 2011 auf der Burg in Friedland (Niederlausitz) statt.

Wir schreiben das Jahr 2011, das dritte Jahr Jenseits von Millionen. Ein kleines Jubiläum, in dem wir das feiern, was war, und noch vielmehr das, was noch kommen wird. Es heißt: Ein dreibeiniger Tisch wackelt nicht - und er darf auch nicht wackeln, denn wir wollen wieder auf ihm tanzen.

Jenseits von Millionen, ein Name, der bis heute dafür steht, dass Veränderungen nicht im Großen anfangen, sondern im Kleinen. Dass Glück immer auch Ausblendung von Vielem bedeutet. Dem wollen wir Rechnung tragen und einem wunderbaren Projekt helfen, das unserer Vorstellung von Nachhaltigkeit wie kein anderes entspricht. Die Aktion Kleiner Prinz e.V. unterstützt seit 2009 eine Schule in Peschawar im Norden Pakistans. Hier wird Kindern aus mittellosen Familien und Waisen der Schulbesuch möglich gemacht, indem Schulgelder erlassen und -materialien gestellt werden. Das Ergebnis ist ein gemeinsames Lernen von Begüterten und Mittellosen, das Zusammenwachsen einer zerrütteten Gesellschaft. Und eine echte Chance auf eine bessere Zukunft für die, die sonst gar keine hätten. Ein Ausweg aus dem Teufelskreis von Armut, Gewalt, Terrorismus und Hilflosigkeit. Mit zwei Euro jedes verkauften Festivaltickets und dem, was nach Abzug aller Kosten noch übrig bleibt, unterstützen wir den Erhalt dieser Schule und ihre Kinder.

Dieses Vorhaben teilen wir mit vielen wunderbaren Bands. Nur durch sie und ihren Verzicht auf einen Großteil der sonst üblichen Gagen ist es uns möglich, euch ein abwechslungsreiches, spannendes und bezauberndes Musikprogramm zu bieten. Lasst uns dieses dritte Jahr gemeinsam unvergesslich machen, lasst es uns zu einem der wunderbarsten Festivals des Jahres machen. Lasst uns Friedland besuchen, lasst uns unsere liebsten Menschen mitbringen, um mit ihnen baden zu gehen und zu tanzen, um mit ihnen zu lachen und zu weinen vor Freude. Lasst uns helfen und unser Möglichstes tun. Lasst uns gemeinsam jenseits von Millionen sein.

Line-up

API Calls