Zum
YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Wiki

Martial Industrial, auch Military Pop genannt, ist ein Musikstil, der auf Neoklassik- und Dark-Ambient-Elemente zurückgreift und diese mit Marschrhythmen kombiniert. Martial Industrial wird häufig dem Post-Industrial- und Neofolk-Umfeld zugerechnet.
Das Genre hat seine Wurzeln bei Gruppen wie Laibach (Ti, Ki Izzivas, Neue Akropolis) oder In the Nursery (Breach Birth, Arm Me Audacity), die bereits in den 1980er Jahren mit Militärtrommeln und Film- und Orchestralsamples experimentierten und die spätere Military-Pop-Welle vorweg nahmen. In den 90ern begannen europaweit Projekte wie The Moon Lay Hidden Beneath A Cloud, Dernière Volonté oder Von Thronstahl damit, dieses Konzept fortzuführen. Aufgrund der Kriegsthematik in der Musik und der Covergestaltung einiger Alben, die dem Stile Leni Riefenstahls teilweise nachempfunden wurden, werden Vertreter des Martial Industrial oft ideologisch als rechtsorientiert kritisiert, was aber außer bei der sich offen zu rechtem Gedankengut bekennenden Band Von Thronstahl an der starren Ästhetik von Militärkleidung und weniger in den Texten, Handlungen oder Absichten der Künstler zu sehen ist.

Diese Wiki bearbeiten

API Calls