Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Weekend Players war ein elektronisches Musik-Duo aus England, dass von 2001 bis 2004 bestand . Die Musiker waren Sängerin Rachel Foster , die auch schon am Songwriting und Gesang auf dem Album "Ariel" von Bent beteilgit war und Produzent Andy Cato , einer Hälfte von Groove Armada .

Das Duo war Nummer eins der US Hot Dance Music / Club Play -Charts im Jahr 2003 mit "I'll be there". Die Tracks aus ihrem Debüt-Album, "Pursuit of Happiness" , wurden in zahlreichen Episoden der TV-Serien CSI und CSI:Miami gespielt.

Ihr größten Hits In Großbritannien waren "21st Century" und "Into the Sun".

Diese Wiki bearbeiten

API Calls