Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Watchout! Theres Ghosts ist ein 2 Mann-Projekt aus Lodi /Galt, Kalifornien. Sie besteht aus Jordan Blake (Ex-Sänger von A Skylit Drive) und Joshua Stotts. Die Band vermischt Electro Pop mit Screamo
und gehoeren zu den Pionieren in diesem Genre

Mit der Aufmerksamkeit, die ihnen ihre 4-Song EP bescherte, unterzeichnete das Duo im November einen Vertrag bei dem Oregoner Label Rise Records.

"Es passierte wahnsinnig schnell, " sagt Stotts, 21, Sänger und Gitarrist. "Es kam aus dem Nichts. Aber wir haben es uns verdient."

Trotz ihres relativ jungen Alters, Sänger Jordan Blake ist 22, haben die Mitglieder reichlich Erfahrungen in dem Geschäft gesammelt. Beide besuchten die Galt High School und waren Bestandteil der Indie Band Ann Harbor, die einen Deal mit einer Wyominger Plattenfirma im Jahre 2005 hatten. Blake war auch Sänger der Lodi/Galt Post-Hardcore Band A Skylit Drive, zurzeit einer der angesagtesten Bands in der Szene.

Eine Menge Leute kennen Jordan's Werdegang mit A Skylit Drive," sagt Stotts und erklärt daraufhin, dass die Verbindung der Hauptgrund für den Erfolg von Watchout! Theres Ghosts sei. " Die Leute denken, wir seien eine verwöhnte Band, nichtsdestrotz tragt jeder seinen Anteil dazu bei."

Blake trennte sich Ende 2007 von A Skylit Drive und begann mit Stotts Akustik Lieder zu schreiben und hofften dabei zu ihren musikalischen Wurzeln zurückzufinden.

"Wir haben nie mit anderen Leuten zusammengearbeitet,"erklärte Stotts, außer mit Jordan. Mit all den anderen Bands war es immer eine Art Absturz für mich und ihn.

"Es wurde immer schwierigere & poppigere Musik," fügte er hinzu. "Dieses ganze Screamo Ding kam auf einmal und wir verließen unsere musikalischen Wurzeln. Ich würde sagen, wir gehen dahin zurück, wo wir herkamen."

"Der Wunsch, diese Verbindung von dieser Musik wiederherzustellen,dass uns so geprägt hat, strebt uns an diese Richtung gehen zu wollen. Einer dieser Leute, Eric Rushing, einer der Gründer von Sacramento's Musik-Industrie. Rushing schickte Stotts & Blake zu Mark Maxwell, Produzent aus Los Angeles, besser bekannt als derjenige, der zuvor schon mit dem Elektro-Pop Phänomen Millionaires zusammengearbeitet hatte.

Das Ergebnis war eine 4-Song EP und ein neuer Sound, dass zuvor noch keinen Namen hatte.
W!TG Songs wie "Delivering An Oration" tragen den Vorhang von Emotionen mit der gehörigen Portion Scream Parts , ersetzen dies mit gedröhnten Bass & Drums inkl. einem
Elektronik-Beat. "The Shake Up, " mittlerweile ein Synthi angetriebener Club Track.

"Get On The Dance Floor Baby / I Want To See Your Body Touch The Floor / Pick It Up And Shake
It / Spin It Around & Shake It Till You Can't Take No More," singt Blake im Refrain.

Es ist einfach zu sehen, wie die Richtung einen anzieht. W!TG bringen die herzzerbrechenden Screamo Texte, die hauptsächlich junge Fans anzieht, beseitigt Hardcore Musik die den Screamo
aus dem Radio verbannen und ersetzen es mit einem Rhytmus das massentauglicher wirkt.

"Die ganze Denkweise die wir hatten als wir das Album machten ist diese, dass jedes Lied
ein Hit ist. Es spielt keine Rolle wenn (ein Song) es wie der vorige klingt," sagt Stotts.

Rise Records erkannte das Potenzial im Genre, als sie die EP gehört haben, unterzeichneten
W!TG, schickten Blake & Stotts zurück ins Studio um "Ghost Town" aufzunehmen.

Stotts erwartet vom Jahr 2009 viel Zeit auf Tour zu verbringen um das Album zu promoten.

"Wir schätzen jede Hilfe die wir bekommen und wir sind echt begeistert davon, bei Rise zu sein,"
erzählt er. Ich denke die Zukunft sieht für uns sehr vielversprechend aus."

Diese Wiki bearbeiten

API Calls