Zum
YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Biografie

Anders Trentemøller (* 1974) ist ein dänischer Techno- und Houseproduzent und gefragter Remixer. Neben dem bekannten Alias Trentemøller veröffentlicht er ebenfalls unter den Namen Businessman und Run Jeremy.

Trentemøller ist Anfang der 1990er Jahre nach Kopenhagen gezogen, um dort eine Rockband zu gründen. Im Jahr 1997 gründete er zusammen mit dem unter dem Alias DJ T.O.M. bekannten Tom von Rosen Dänemarks ersten Live-House-Act Trigbag, mit welchem er unter anderem beim renommierten Roskilde-Festival auftrat. Das Projekt wurde 2000 aufgelöst und Trentemøller trat erst 2003 wieder musikalisch mit der selbstbetitelten Trentemøller EP in Erscheinung.

Für sein darauf enthaltenes Stück Le Champagne erhielt er bei den Danish DJ Awards 2004 die Auszeichnung „Upfront Release Of The Year“. Ein Jahr später erhielt er in Dänemark die Auszeichnung „Producer Of The Year“ und wurde von den Lesern der Zeitschrift Groove zum besten Newcomer des Jahres 2005 gewählt. In der gleichen Umfrage wurde sein Stück Polar Shift als eines der besten Stücke des Jahres und sein Remix für Yoshimotos Du What U Du als einer der besten Remixe des Jahres gewählt. Sein Yoshimoto-Remix zählte zu den großen Clubhits des Jahres 2005 und wurde in der Folge von mehreren Plattenlabeln lizenziert und erneut aufgelegt. Ende des Jahres 2005 lieferte Trentemøller mit dem Remix des Röyksopp-Stückes What Else Is There? erneut einen veritablen Clubhit, der bereits kurz nach seiner Veröffentlichung in zahllosen DJ-Charts gelistet wurde. Nach weiteren Remixaufträgen durfte Trentemøller zuletzt das Stück Sodom aus dem Fundamental-Album der Pet Shop Boys neu bearbeiten. Seit dem Jahr 2005 veröffentlicht Trentemøller auf Steve Bugs Label Poker Flat Recordings.

Am 6. Oktober 2006 veröffentlichte er sein Doppelalbum The Last Resort. Bei Liveauftritten wird er weiterhin von DJ T.O.M. unterstützt.

Diese Wiki bearbeiten

API Calls