Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Torsten Fenslau (* 23. April 1964; † 6. November 1993 in Darmstadt) war ein deutscher Disc Jockey und Musikproduzent und kann als ein wichtiger Pionier des frühen Sound of Frankfurt bezeichnet werden.

Fenslau war Resident DJ des Dorian Gray im Frankfurter Flughafen sowie Mitbegründer und Stammgast der "hr3 clubnight". Er gründete sein eigenes Label Abfahrt Records, auf dem er etwa 40 verschiedene Vinyl-Maxi-Veröffentlichungen und eine größere Menge Maxi-CDs produzierte. Den meisten der von ihm produzierten Stücke war zwar kein überragender kommerzieller Erfolg… mehr erfahren

Top-Titel

Top-Alben

Ähnliche Künstler

Shoutbox

Hinterlasse einen Kommentar. Logge dich bei Last.fm ein oder registriere dich.              

  • er verstarb ? warum müssen immer die besten zuerst gehen ???????
  • relativ kommerzig unterwegs gewesen der Kollege, trotzdem hat er einige der schönsten Technosongs in der Anfangszeit komponiert, die unvergessen bleiben werden. Ebenfalls diese herrlichen Intros in seinen HR3 Clubnächten, definitiv sein Markenzeichen.
  • naja, so krass wie barney242 würde ich's nicht formulieren, aber er hat schon klasse sachen gemacht. war auch ein riesen verlust für die hr3 clubnight damals :-(
  • Mit ihm verstarb Der Techno !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • Definitely one of the most important and innovative dance-musicians in Germany. I often think about what electronic dance music in germany would sound like if he would be still alive...

API Calls