Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

1999 gründen Johan Zeitler, Jonathan Nilsson, Tina Bergström, Tomas Svahn, Joakim Jacobsson und Razmig Tekeyan The Silverslut in Uppsala, Sweden. 6 EPs, welche auf der Download-Compilation "The Silverslut" zu finden sind, werden aufgenommen. Auf der letzten EP wird Jonathan Nilsson von Per Tholander abgelöst.

2003 benennt sich die Band in "The Search" um und veröffentlicht ihr erstes komplettes Album unter dem gleichen Namen. Ein Jahr später erblickt mit "Bloodbathe / Bazaar Of Lush Loose Limbs" ein weiteres Album das Licht der Welt. Darauf enthalten sind 2 EPs, die die Band nach ihrem selbstbetitelten Debütalbum aufgenommen hatte.

In den darauffolgenden Jahren spielen The Search das erste mal live ausserhalb Schwedens. Sie touren durch England, Holland und Dänemark und nutzen die übrige Zeit für die Fertigstellung des Albums "Deranged Minds Unite", dem letzten Album mit Per und Tina. Veröffentlicht wurde das Album auf Pers neugegründetem Label Lonaly Records. Viktor Hedefalk übernimmt ab dem Zeitpunkt die Drums.

2007 arbeitet die Band am neuen Album "Saturnine Songs" und holt sich als Produzenten mit Kristofer Jönson von der Band Jeniferever und Elof Loelv zwei gute Freunde ins Studio. Eine erste Singleauskopplung namens "Distant" erscheint am 31.03.08 sowohl als CD als auch als kostenfreier Download im Netz. Ende April 2008 wird dieses Album auf dem Netlabel afmusic in digitaler Form veröffentlicht und die CD in Deutschland ab dem 16.05.2008 (Danse Macabre/AL!VE) im Handel sein.

Für den Herbst 2008 plant die Band eine erste Tour auch in Deutschland.

www.thesearchofficial.com

Präsentationen

API Calls