Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Biografie

Du siehst eine alte Version dieser Wiki. Besuche die neueste Version.

The Lovedrunks machen Popmusik. Was das genau ist weiß niemand so genau. Und genau das machen sich The Lovedrunks zunutze.

Und so klingen sie mal wie eine Folktruppe, beim nächsten Lied aber schon wieder wie Brit-Popper. Das Eine aber steht immer im Mittelpunkt: Der Song. "Das Lied selbst ist das Wichtigste!", sagt Sänger und Gitarrist Sascha Kaub. "Wenn ein Lied nur mit Gitarre und Gesang funktioniert, dann lohnt es sich, daran weiter zu arbeiten. Andernfalls kann ein gutes Arrangement so ein Stück auch nicht mehr retten."

Und den Songs, die es dann tatsächlich vom Proberaum auf die Bühne (oder auf Platte) schaffen, hört man an, dass eine Menge Arbeit darin steckt. Alles ist wohl überlegt platziert und arrangiert. Sei es das auf schönste Weise harmonisierende Klavierspiel von Holger Kamke, die facettenreichen Beats von Schlagzeuger Frederik Fink oder das melodieuntermalende Gitarrenspiel von Billy Karakoulakis.

Wenn all diese Elemente zusammen wirken - in einem Lied das ihrer zwar nicht bedarf, aber durch sie noch mehr an Ästhetik gewinnt - dann wird es weder live noch auf Platte langweilig.

API Calls