Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

We’re currently migrating data (including scrobbles) to our new site and to minimise data disruption, we’ve temporarily suspended some functionality. Rest assured, we’re re-activating features one-by-one as soon as each data migration completes. Keep an eye on progress here.

The Glee Project (dt. Das Glee Projekt) ist eine US-amerikanische Casting Show in der ein Gastdarsteller oder auch möglicher Nebendarsteller für die folgenden Staffeln von Glee gesucht wird. Die Show wird auf dem US-Kabelsender Oxygen ausgestrahlt. Die erste Episode ging am 12. Juni 2011 on Air.

Die Kandidaten bekommen in jeder Episode eine "Hausaufgabe" einen Song einzustudieren, welcher dann vor dem Gast-Juror/Mentor gesungen wird. Der Gast Star, jede Woche ein anderer Darsteller aus Glee, trifft danach die Entscheidung wer am besten gesungen hat. Dieser Kandidat bekommt die Chance allein mit diesem zu Proben und sich Tipps für die bevorstehende Gruppennummer zu holen, bei der der Gewinner auch einen zusätzlichen Part bekommt. Für die Gruppennummer wird sowohl gesungen als auch ein Musikvideo gedreht, bei der ihnen Gesangs-Coach Nikki Anders als auch Choreograph Zach Woodlee und Robert Ulrich. Die einzelnen Gesang-Parts werden zuvor im Studio aufgenommen und die Choreography eingeübt.
Nach der Performance folgt die Entscheidung wer die drei schlechtesten Kandidaten der Woche sind, die Entscheidung hängt dabei nicht nur vom Gesang sondern auch von der tänzerischen Darbietung, Schauspielkönnen und Persönlichkeit ab. Diese drei Kandidaten haben danach die Chance die Jury, bestehend aus Ryan Murphy, Zach Woodlee und Robert Ulrich, mit der sogenannten "Last-Chance Performance" zu überzeugen. Schlussendlich wird ein Kandidat ausgewählt der nicht in die nächste Runde kommt.

Die Sendung wird einen Umfang von 10 Episoden haben, wobei in jeder Episode ein Kandidat ausscheiden wird.

Ryan Murphy sagte im vorhinein, dass falls ein Junge die Show gewinnt, dieser wahrscheinlich der Freund von Mercedes werden wird. Der Gastauftritt soll, laut derzeitigen Stand, sieben Episoden umfassen kann aber bei Erfolg sicher erweitert werden.

Präsentationen

API Calls