Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

We’re currently migrating data (including scrobbles) to our new site and to minimise data disruption, we’ve temporarily suspended some functionality. Rest assured, we’re re-activating features one-by-one as soon as each data migration completes. Keep an eye on progress here.

The Gentle Waves war ein Nebenprojekt von Isobel Campbell, welches während ihrer Zeit bei Belle and Sebastian entstand und zwei EPs und Alben hervorbrachte.

Mit Amorino erfolgte 2003 ihr erstes Soloalbum unter eigenem Namen. Der Nachfolger Milkwhite Sheets wurde 2006 veröffentlicht.

Mittlerweile hat Campbell drei Alben zusammen mit Mark Lanegan aufgenommen: Ballad of the Broken Seas (2006), Sunday at Devil Dirt (2008), und Hawk (2010).

Präsentationen

API Calls