Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

BIOGRAPHIE
SuG wurden im Oktober 2006 von den Ex-Mitgliedern von TRAVEL Takeru (Gesang), masato (Gitarre), yuji (Gitarre) und Shouta (Bass, ex.AmeriA) gegründet. Im November schloss sich ihnen MITSURU (bei Retina noch als Aoshi bekannt) als Schlagzeuger an.

Die Band begann ihre Aktivitäten Anfang 2007, aber im Februar verließ Shouta die Band und wurde von dem jetzigen Bassisten Chiyu (ex.Nana) ersetzt. Kurz danach machten SuG ernst und setzten alles daran, bekannter zu werden. Ihre erste Veröffentlichung auf CD war auf der Compilation CANNONBALL vol. 3, auf der sie mit einem Song vertreten waren.

Nachdem sie im Frühling und Sommer viele Konzerte gaben, unterschrieben sie bei der Indies-Sparte von PS Company, eins der bekanntesten und respektiertesten Visual Kei Labels, und brachten im August die Maxi-Single Scheat heraus. Bereits im September folgte die zweite Single, Alterna.. Beide Singles wurden großflächig promotet und enthielten interessante Musikvideos. Nicht zuletzt deshalb schoss SuGs Bekanntheitsgrad in die Höhe.

Ende 2007 brachten SuG ein Mini-Album namens I SCREAM PARTY heraus und hatten ihr Overseas-Debüt in Köln (Deutschland) am 29. Dezember auf der J-Rock Invasion Episode I. Mit so vielem bereits erreichtem Erfolg können wir gespannt sein, was SuG 2008 für die Fans auf Lager haben.

Autor : meromero
Übersetzung : Nao (2008-01-13)

Präsentationen

API Calls