Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Biografie

Subsonic Park ist ein Projekt von Gabriel Le Mar und Alex Azary und bewegt sich zwischen experimenteller Elektronik, der Deepness des Dubs und aktueller Clubmusik.

Die Ursprünge des Projektes Subsonic Park liegen dennoch mittlerweile gut zehn Jahren zurück.

"Unsere Auftritte damals als Aural Float sahen so aus, dass Alex die Turntables bediente und ich mit meinen Synthies und Sampler in Echtzeit dazu spielte, und so waren unsere Shows immer eine Hybride aus DJ-Performance und Live-Act. Diese besondere Mischung von Clubmusik und experimenteller Elektronik kennzeichnet nun auch die Produktionen von Subsonic Park, was Tempo, Deepness, synkopische Chords und Dubsequenzen angeht. Eben fetter Sound und kraftvolle Tracks auch ohne Drummings." (Le Mar, 2008).

Subsonic Park ist außerdem eine Verbeugung von Gabriel und Alex vor ihren musikalischen Wurzeln: Natürlich die Basic Channel-Serie, Luke Slaters 7th Plain-Releases, das Inner City-Projekt von Kevin Saunderson und die frühen Produktionen von Carl Craig auf Retroactive, um nur einige Beispiele zu nennen.

Diese Wiki bearbeiten

API Calls