Zum
YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Biografie

Stack Bundles (*1983 als Rayquon Elliott; † 11. Juni 2007) war ein US-amerikanischer Rapper. Er war bei Byrd Gang Records, dem Label von Jim Jones, unter Vertrag.

Stack Bundles war bei DJ Clues Label Desert Storm unter Vertrag, bis er Jim Jones in einem Club kennen lernte und Teil der Byrdgang wurde. Jones präsentierte ihn anschließend auf seinem Sampler M.O.B. (Members Of Byrdgang). Außerdem hatte der Rapper mit Riot Squad seine eigene Crew.

Größere Bekanntheit konnte der Rapper im folgendem durch Gastbeiträge mit Rappern der Diplomats sowie mit Lil’ Wayne, Lupe Fiasco, Papoose und Fabolous erreichen.

Auf dem am 5. Dezember 2006 erschienen Album A Dipset X-Mas des Rappers Jim Jones war Bundles mit Gastparts auf den ersten fünf Liedern des Tonträgers vertreten.

Bundles wurde am 11. Juni vor seinem Haus in Far Rockaway erschossen. Die Kugeln trafen den Rapper in den Kopf und den Hals. Der Täter stahl die Halskette von Bundles, jedoch nicht seine Geldbörse. Die Tat ereignete sich in etwa um 5:00 Uhr.

Stack Bundles befand sich in der Arbeit an seinem Soloalbum.

Am 18. Juni wurde der Rapper beigesetzt. Die Beerdigung fand in Anwesenheit von Bundles Familie und einigen Hundert Fans auf dem J. Foster Phillips Friedhof in Queens statt. Unter den Trauernden befanden sich unter anderem Jim Jones, Juelz Santana, Lupe Fiasco, Joe Budden, Maino und DJ Clue. Charles White, welcher von der Polizei bereits als Mörder von Stack Bundles verdächtigt worden war, wurde am Tag der Beerdigung von Bundles tot in seinem Apartment in Queens, New York vorgefunden.

Am 10. Juli 2007 wurde Lee Woods in New York festgenommen. Woods wurde beschuldigt nach einer Schießerei in Brooklyn den Fluchtwagen gefahren zu haben. Des Weiteren soll er nach Berichten der New York Daily News für den Tod von Bundles verantwortlich sein.

Diskografie:

2006: Jim Jones, Mel Matrix, Stack Bundles & Max B. - Jim Jones Presents… M.O.B. (Members Of Byrdgang
2006: DJ Clue & Stack Bundles - Biddin war
2006: Stack Bundles und Dj Clue - Rap's Makeover Vol. 2: Biddin' War
2006: DJ Pudgee-P & Stack Bundles - Riot´s that gang
2007: DJ Lust & Stack Bundles - My Life Is Like A Movie

Diese Wiki bearbeiten

API Calls