Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Die Sex Gang Children waren eine frühe Gothic-Rock-Band.

Sie wurde Anfang der 1980er in Großbritannien gegründet. Sie spielten meist Songs, die durch tiefe Bässe, die vielen Trommelklänge und die skurrile hohe Stimme des Sängers eher dramatisch klangen.

Der Name Sex Gang Children wurde von Malcolm McLaren aus einem Buch von William Burroughs entnommen. Später setzten sich einige Mitglieder zu der Band Bow Wow Wow zusammen. Auch die von Boy George gegründete Gruppe Culture Club nannte sich zuerst so. Der Sänger Andi Sex Gang wollte ihn dazu bewegen, den Namen zu benützen, aber als der Schlagzeuger von Culture Club, Jon Moss, diese Idee abschlug, entschied Andi, den Namen zu behalten.

Bandmitglieder

Ausgeschiedene und bis zum Schluss dabeigebliebene Bandmitglieder :

* Andi Sex Gang :: Gesang
* Kevin Matthews :: Schlagzeug
* Adrian Portas :: Gitarre
* Matthew Saw :: Gitarre
* Carl Magnusson :: Bass
* Martin Olofsson :: Violine
* Terry Macleay :: Gitarre
* Cam Campbell :: Bass
* Dave Roberts :: Bass
* Rob Stroud :: Schlagzeug
* Nigel Preston :: Schlagzeug
* Raymondo :: Schlagzeug

Diskografie

Alben

* Song and Legend - 1983
* Blind - 1992 reissue
* Medea - 1993
* Bastard Art - 2002

EPs

* Beasts - 1982
* Sebastiane - 1983

Live

* Naked - 1982
* Ecstasy and Vendetta Over New York - 1984
* Nightland - 1986
* Play with Children - 1992

Zusammenstellungen

* Re-enter the Abyss (The 1985 Remixes) - 1985
* Beasts - 1986
* Dieche - 1993
* The Hungry Years - 1994
* Welcome to My World - 1998
* Pop Up - 1999
* Shout & Scream - 1999
* Demonstration - 2000
* Empyre and Fall - 2001
* Helter Skelter - 2001
* Fall: The Complete Singles - 2003

Diese Wiki bearbeiten

API Calls