Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Secrets Of The Moon ist eine deutsche Black Metal Band aus Osnabrück, welche 1995 gegründet wurde.

Ihre musikalische Schaffensphase mit diversen Demos und einer Split mit der deutschen Formation Lunar Aurora beginnend, veröffentlichten Secrets Of The Moon (häufig nur S.o.t.M. o.ä.) mit "Stronghold of the Inviolables" ihr Debütwerk. Einige Jahre später folgte ihr von Fans und Presse gelobtes zweites Album "Carved in Stigmata Wounds". Es gilt als komplexe Weiterentwicklung des ohnehin bereits eigenständigen Stils der Band und diente als Sprungbrett für die zwei Veröffentlichungen: "The Exhibitions EP" und "Antithesis". Es folgte das wesentlich düsterere "Privilegivm", der hier eingeschlagene langsamere Stil wurde auf mehreren EPs weiter verfeinert und führte konsequent zur neuesten Veröffentlichung "Seven Bells".

Momentan ist die Band bei Lupus Lounge unter Vertrag, einer Tochterabteilung von Prophecy Productions.

Bandmitglieder

Aktuelle Besetzung

* SG - Gesang, Gitarre
* T. Thelemnar/Thrawn - Drums
* Ar - Gitarre

Ehemalige Mitglieder

* Thelema / Occult Overdose - Gitarre und Effekte (Trimorphes Zentrum Xul, Triumvirat Xul, Iad)
* Frazer - Drums (Exordium: 418)
* Schizo - Gitarre
* Ohtar - Gitarre
* AD - Gitarre
* Daevas - Bass
* LSK - Bass

Diskografie

* Unearthed Arcana - Demo, 1995
* Vanitas' - Demo, 1997
* Promo Tape' - Demo, 1998
* Auf Einer Wanderung Durch Goldene Sphären - Split, 1999
* De Música Mundana - Best of/Compilation, 2002
* Live in Bitterfield 2001 - Live-Album, 2002
* Stronghold of the Inviolables - Album, 2002
* Bestien In Engelsgestalt - Split, 2003
* Carved in Stigmata Wounds - Album, 2004
* The Exhibitions - EP, 2005
* Antithesis - Album, 2006
* Privilegivm - Album, 2009
* The Ambience Of A Dead Star - EP, 2010
* Them Bones / This Inner Soil - EP, 2010
* Warhead - EP, 2011
* Seven Bells - Album, 2012

Diese Wiki bearbeiten

API Calls