Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

We’re currently migrating data (including scrobbles) to our new site and to minimise data disruption, we’ve temporarily suspended some functionality. Rest assured, we’re re-activating features one-by-one as soon as each data migration completes. Keep an eye on progress here.

Die aus Bielefeld stammende Band Seabound wurde 1995 gegründet und besteht aus den Mitgliedern Frank M. Spinath (Texte, Gesang) und Martin Vorbrodt (Musik). Beide waren bereits vor der Gründung musikalisch aktiv. Martin zum Beispiel war in den Achtzigern in einer Punkband aktiv bevor er in den Neunzigern in das elektronische Lager wechselte. Die Musik von Seabound bewegt sich vorwiegend im Bereich des Elektro, nimmt jedoch auch zahlreiche Elemente aus der Popmusik, Dance und Breakbeat auf. Inhaltlich setzt sich die Musik vor allem mit der Psyche und dem Verhalten geisteskranker Menschen auseinander, und thematisiert diverse Störungen wie Borderline oder sexuelle Perversionen, setzt sich aber auch mit traditionelleren Themen wie der ewigwährenden Sehnsucht nach der unerfüllten Liebe und dem problematischen Verhältnis zwischen Mann und Frau auseinander. Diese thematische Orientierung rührt vermutlich daher, dass der Sänger, Frank Spinath, Psychologie unterrichtet, und mittlerweile einen Lehrstuhl an der Uni Saarbrücken besetzt.
Neben Seabound betätigt sich Sänger Frank Spinath seit 2005 in der Band Edge of Dawn und wirkte als Gastsänger bei den aktuellen Releases von Stromkern und The Azoic mit.

Präsentationen

API Calls